Schäfer IT-Systems
Schäfer IT-Systems stellt in einer Live-Demo seine DCIM-Lösung vor. (Bild: Schäfer IT-Systems)

Schäfer IT-Systems zeigt auf Light + Building Neuigkeiten:

Intelligent und sicher in die Zukunft

DCIM, Industrieschränke, IS1: Mit neuen Lösungen und Produkten für Energiebedarfe, intelligente Gebäudetechnik und Systemvernetzung präsentiert sich Schäfer IT-Systems vom 18. bis 23. März am Stand A72 in Halle 11.0 auf der diesjährigen Light + Building in Frankfurt.

Der Hersteller von Netzwerk-, Serverschrank- und RZ-Lösungen stellt in einer Live-Demo seine DCIM-Lösung vor, ein umfangreiches Monitoring und Managementsystem für Rechenzentren. Die modularen Bausteine des Schäfer-DCIM-Systems, wie zum Beispiel das Power- oder Netzwerkmanagementmodul, ermöglichen ein individuelles und auf den Kunden angepasstes System. Daneben zeigt Schäfer IT-Systems seine Industrieschrankserie IS1.

Präsentiert werden auch Inhalte der Systemsparte iQdata. Mit der hauseigenen Marke hat der Hersteller sein Produkt- und Leistungsportfolio neu strukturiert und seine Server-Rack-Lösungen um Cooling-, Power-, Monitoring-, Security sowie Service-Komponenten ergänzt.

„Die Light + Building zählt mit ihren Innovationen für Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation zu den wichtigsten Messen der Branche. Besonders hinsichtlich Netzwerke und Rechenzentren können wir Besuchern und Interessenten ein spannendes, intelligentes und zukunftssicheres Lösungsportfolio anbieten“, sagt Thomas Wermke, der als Bereichsleiter der Schäfer Ausstattungssysteme ebenfalls den Vertrieb von Schäfer IT-Systems verantwortet.

Weitere Informationen: schaefer-it-systems.de

ähnliche Beiträge