Innovatives Klimatechnik-Management im Tabletformat

 

Über die intuitiv zu bedienende Benutzeroberfläche können Anwender sowohl bequem Statistiken und Verlaufsprotokolle ablesen, Gerätekonfigurationen und Zeitprogrammierungen vornehmen als auch eine Echtzeitkontrolle der bis zu 128 vernetzten Klimasysteme durchführen. Via Internet lässt sich das Gerät außerdem bequem fernsteuern.

 

Die Tablet-artige Kontrolleinheit ist mit Maßen von 235 x 167 x 15 Millimetern enorm kompakt und bietet auf dem 10,2 Zoll großen Touchscreen (1024 x 600 Pixel) genug Platz für die Darstellung sämtlicher wichtiger Informationen. Sie erlaubt nicht nur den Betrieb einzelner Klimasysteme, Lüfter, Hydro Kits oder etwa extern angeschlossener Geräte nach gewünschtem Zeitplan, sondern auch die automatische Kontrolle der individuell festgelegten Spitzenleistungsgrenze und des Leistungsverbrauchs in Echtzeit.

 

Auch die Wartung für Installateure wird enorm erleichtert: In einem Verlaufsprotokoll lassen sich mögliche Fehler übersichtlich anzeigen. Sämtliche Statistiken können zudem jederzeit via E-Mail abgerufen werden. Eine Stromrechnungsprognose sowie die Anzeige des Stromverbrauchs einzelner Einheiten im Verhältnis zur Betriebszeit geben Auskunft über aktuelle und zu erwartende Verbrauchsdaten. Über zwei digitale Ein- und Ausgänge (DI und DO) lässt sich die Einheit zudem problemlos verriegeln. In Kombination mit dem AC Manager können mehrere AC Smart Premiums sogar bis zu 8.192 Klimageräte steuern. Dabei ist es unerheblich, wo sich diese befinden, da mit dem AC Manager eine Steuerung über ein internes Netzwerk oder das Internet erfolgt.

 

Smartes Klima to go

Für Anwender, die auch unterwegs Zugriff auf ihr Klimasystem haben möchten, steht die Software des AC Smart Premium auch für mobile Devices wie Laptops, Tablets und Smartphones zur Verfügung. Dank der durchgehend einheitlichen Benutzeroberfläche über alle Geräteklassen hinweg, können Anwender auf ihr bekanntes System und die entsprechende Navigation zurückgreifen.

 

„Mit der Produktneuheit AC Smart Premium bieten wir unseren Kunden ein Steuerungssystem, das so ein komplexes Thema wie vernetzte Klimasysteme auf eine nutzerfreundliche Oberfläche herunterbricht und Anwendern sämtliche Informationen zum Betrieb ihrer LG-Klimageräte zu jeder Zeit und an jedem Ort verfügbar macht. Damit erleichtern wir die Nutzung unserer Klimasysteme und vereinfachen die Kontrolle auch von äußerst komplexen Klimalösungen enorm”, erklärt Richard Collet, Technischer Leiter bei LG Electronics Deutschland. AC Smart Premium ist ab sofort zu einem Listenpreis von 4.900 Euro (UVP, zzgl. MwSt.) im autorisierten Fachhandel erhältlich.

 

www.lg.de

www.lg.de/aircon

 

ähnliche Beiträge