Innovative LED-Röhre erhält begehrten »Industriepreis Best of 2014«

Kundenseitig vorhandene Leuchten, die mit konventionellen Leuchtstoffröhren betrieben wurden, nutzten den integrierten Reflektor, um die Lichtausbeute zu verstärken. Aufgrund des geringen Abstrahlwinkels war es laut avanum mit LED-Röhren bisher nicht möglich, den Reflektor der vorhandenen Leuchten zu nutzen.

Die innovative Entwicklung der avanum LED-Röhre mit 320° verfügt über eine ähnlich gute Abstrahlcharakteristik, wie konventionelle Leuchtstoffröhren. Somit kann laut Hersteller erstmals mit LED-Röhren der physikalische Effekt des Reflektors voll genutzt werden. Das Besondere an dieser Lösung ist die Schaffung einer außergewöhnlichen Effizienz mit bereits vorhandenen Leuchten und ohne zusätzliche Kosten.

Diese lichttechnische Lösung erhielt jetzt den »Industriepreis Best of 2014«. Eine Innovation, die die ideale Symbiose aus Ökonomie und Ökologie bietet. Sie deckt die Bereiche Green Industry und Green Building gleichermaßen ab.

Die außerordentlich hohe Wirtschaftlichkeit dieser Beleuchtungslösung macht eine Investition besonders rentabel. Der Anwender spart erheblich Stromkosten für Beleuchtung und Klimatisierung (das Leuchtmittel erzeugt weniger Wärme), gleichzeitig wird durch den deutlich geringeren Stromverbrauch die Umwelt geschützt und Ressourcen geschont. Eine Win-Win-Innovation für Unternehmen und Umwelt.

ähnliche Beiträge