Innovative Funklösungen machen das Leben leichter

Die Satelliten-Funksteckdose RTS ist für alle Verbraucher mit einer maximalen Schaltleistung von 3.600 Watt geeignet. Fotos: Somfy GmbHMit der Satelliten-Funksteckdose RTS stellt das Unternehmen eine multifunktionale Komponente für den Wohnbereich vor, über die sich Verbraucher mit einer maximalen Schaltleistung von 3.600 Watt per Funk oder manuell an- und ausschalten lassen. Ob Stehlampe, Zimmerspringbrunnen oder Kaffeemaschine – in Kombination mit der Internetsteuerung TaHoma Connect ist die Einbindung in eine bestehende Hausautomation mit individuellen Nutzerszenarien möglich. Auch der Lighting Inwall Receiver RTS steht für eine komfortable und intelligente Beleuchtungslösung. Der Unterputz-Empfänger ist für die Bedienung von LED- und Halogenlampen mittels RTS-Funkhandsendern im Wohnbereich entwickelt worden. Ein großer Vorteil: vorhandene Lichtschalter oder Taster können einfach weiterverwendet werden. Im verdrahteten Bereich präsentiert Somfy den neuen Taster Smoove Origin IB, der zusammen mit Smoove Uno IB+ Motoreinzelsteuergeräten die zentrale Steuerung mehrerer Antriebe über eine Busleitung ermöglicht.

Sicherheit wird großgeschriebenDer neue Taster Smoove Uno IB+ steuert mehrere Antriebe über eine gemeinsame Busleitung. Fotos: Somfy GmbH
Das Thema Sicherheit ist angesichts ständig steigender Einbruchszahlen bedeutsamer denn je. Mit der Funk-Gefahrenwarnanlage Protexial io, mit ihren insgesamt 50 Systemkomponenten, vom Rauch- über Bewegungs- bis hin zum Öffnungsmelder, bietet Somfy ein Plus an Sicherheit.

Protexial io: die modulare Funk-Gefahrenwarnanlage ist in der Lage 50 Systemkomponenten zu integrieren. Fotos: Somfy GmbHSonnenschutzzentrale TouchBuco IB+ und KNX im Objektbereich
Für innovative Lösungen im Objektbereich steht die Sonnenschutzzentrale TouchBuco IB+. Bis zu vier Fassadenbereiche mit Rollläden, Jalousien oder textilem Sonnenschutz lassen sich damit individuell ansteuern. Ein bedienungsfreundliches Sieben-Zoll Touch Display, die übersichtliche Menüführung sowie eine integrierte Hilfe erleichtern die Konfiguration. Zudem überzeugt der TouchBuco IB+ durch seine Funktionsvielfalt. Mit dem neuen Motorsteuergerät animeo KNX RS485, das eine extrem präzise Positionierung von leisen Antrieben ermöglicht, und der universellen EnOcean-Funksteckkarte wird das Angebot im Objektbereich weiter abgerundet.

Somfy ist in Halle 9.0 auf Stand C09 zu finden.

ähnliche Beiträge