(Bild: proTon event- & medientechnik GmbH)

Die neue Smartled Dotless Serie:

Innovation schlägt Standard

Smartled bleibt wie versprochen am Rad der Zeit. Durch die neuartige COB-Technologie ist es nun möglich, Profile mit geringer Aufbauhöhe sowie Abdeckung mit hoher Lichtdurchlässigkeit zu verbauen, ohne das Risiko von sichtbaren LED-Punkten eingehen zu müssen. Dadurch ist der Einsatz dieses Bandes an Effizienz nicht zu übertreffen.

Es kann zwischen den Lichtfarben 2700K, 3000K und 4000K, sowie den Stärken 6,5 Watt und 15 Watt gewählt werden.
Von der dezenten indirekten Beleuchtung, bis zum kräftigen Arbeitslicht – die neue Smartled Dotless Serie ist vielfältig.

Auch in punkto Stabilität setzt Smartled mit dieser Serie neue Maßstäbe. Durch spezielle Schaltungen ist das LED-Band, sowie die Phosphor- Schutzschicht bestmöglich gegen mechanische Einflüsse geschützt.

Vorteile der Dotless Serie auf einem Blick:
  • Keine sichtbaren Punkte durch neue LED-Technologie.
  • 480 LEDs/m
  • 140° Abstrahlwinkel
  • Kein Lichtverlust durch die Verwendung transparenter Abdeckungen.
  • Dimmbar mit jedem Smartled-PWM Dimmer
  • Erhältlich in 2700K, 3000K, 4000K und in verschiedenen Stärken.

Selbstverständlich wird die neue Smartled Dotless Serie auch auf dem Thekenaufsteller, der in Kürze erhältlich ist, zu finden sein.

Weitere Informationen unter www.smartled.at

Quelle: ProTon event- & medientechnik GmbH

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen