Ingenium Blu – die »Top-Neuheit des Jahres«

Mit wenigen Fingertipps kann der Nutzer bis zu 24 Lampen fernsteuern, Wunsch-Lichtszenen oder den Wake-Up-Timer einstellen.Sie werden per kostenloser Bluetooth-App für iOS- und Android-Geräte mit dem Smartphone oder dem Tablet-PC gesteuert und gedimmt. Die Lampen ermöglichen maximalen Lichtkomfort ohne Kabel, ohne W-Lan und ohne Installationsaufwand. Mit wenigen Fingertipps kann der Nutzer bis zu 24 Lampen fernsteuern, Wunsch-Lichtszenen oder den Wake-Up-Timer einstellen. Alles geht so spielerisch einfach, wie man es beim Smartphone gewohnt ist. Die Bluetooth-Dimmer sind bereits in den Lampen eingebaut, extra Dimmer sind nicht nötig. Ohne Smartphone können die Ingenium Blu LED-Lampen mit dem Lichtschalter ganz normal ein- und ausgeschaltet werden. Neben einer Glühbirnenform (810 lm/E27) gibt es einen LED-Reflektor (500 lm/GU10) und ein anschlussfertiges Einbau-Downlight (900 lm/Ø 110mm).

Siegerprodukt
88 Produkte gingen bei der Wahl der Top-Neuheiten der Fachzeitschrift diy 2014/2015 an den Start. Die Leser von diyonline.de wählten in drei Kategorien die Besten der Besten. Am Ende konnte in der Kategorie DIY die Ingenium Blu LED-Lampe von Megaman am meisten Stimmen auf sich vereinen. Mit diesem Produkt lassen sich LED-Lampen per Bluetooth steuern. Einen ausführlichen Bericht über die Siegerprodukte veröffentlicht die diy in der Ausgabe 4/2015. Quelle: diyonline.de

Zu sehen auf den power-Days in Halle 10 auf Stand 0206.

ähnliche Beiträge