Informations- und traditionsreiche Tage in Salzburg

Für alle eifrigen Besucher von informativen Veranstaltungen, stehen wie jedes Jahr im September, wieder die Limmert Informationstage mit gewohnt vielfältigen Highlights am Programm. Die Gästezahlen sprechen für sich, letztes Jahr waren es 940 Besucher und 100 HTL-Schüler, die, wie auch dieses Jahr, Aussteller im Limmert-Gebäude sowie auf der erweiterten Dachterrasse in Pagoden-Zelten besichtigten. Auf eben dieser Dachterrasse findet sich diesmal auch der Limmert-Stand, auf dem Limmerts webShop, das Trainingcenter/Systemintegrator sowie Comtech ausführlich präsentiert werden. Das Limmert-Fachpersonal und die Aussteller, stehen dabei selbstredend jederzeit mit persönlicher Beratung zur Verfügung. Abgerundet wird das Programm auf der Dachterrasse durch den Besuch an der Limmert Bar, auf der Showbarkeeper Martin Schlamberger für Unterhaltung und gestilltem Durst sorgt. In den Ausstellungsräumen werden unter anderem Geräte von Miele und Cremesso, sowie die Fahrzeugeinrichtungen von Sortimo mitsamt der passenden und praktischen Sortimo L-Boxx vorgestellt.

Viel zu sehen
Bereits im Vorjahr konnte die nagelneue, hauseigene Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Firmengebäudes besichtigt werden. Auch dieses Jahr zählt die 43 kw starke Anlage zu den absoluten Highlights der Infotage. Das innovative Komplettsystem Solfixx von Bauder und die Visualisierung der Leistungsdaten, die nebenbei gesagt von jedem Interessenten online eingesehen werden können, lohnen den Ausflug aufs Dach zusätzlich. Wer es bislang versäumt hat, ein Elektroauto zu testen, kann das bei dieser Gelegenheit nachholen – das Limmert Stadtauto Twizy, der Transporter Kangoo, der Mercedes Vito E-Cell und diverse Elektrofahrräder stehen zur Besichtigung und zur Probefahrt bereit. Aufgeladen werden die Elektromobile an der hauseigenen Photovoltaik-Carport-Anlage der Firma SolarWorld, da Elektromobilität ohne erneuerbare Energieformen nur wenig sinnvoll wäre. Weitere Stromtankstellen von GE, Keba, Hager und Mennekes werden am Parkplatz neben dem Haupteingang ausgestellt und sind sicher einen Blick wert.

Einiges zu gewinnen
Grund zur Freude gibt es bestimmt auch bei den Teilnehmern der zahlreichen Gewinnspiele, die auch diesmal wieder veranstaltet werden. An jedem der drei Tage werden drei Hauptpreise unter den Besuchern verlost, die es in sich haben. Zu gewinnen gibt es einen 46″ Sony 3D Full HD-Fernseher, einen Miele-Waschvollautomat und einen Nesspresso-Kaffeeautomat. Als weiteres Zuckerl, gibt es am Limmert-Trainingcenter-Messestand 23 Stück Gutscheine für einen Sonderpreis auf die KNX-Programmiersoftware ETS 4 um 500 statt um 900 Euro zu erstehen sowie einmal täglich einen Schulungsgutschein vom Limmert-Trainigcenter zu gewinnen.
Bei Live-Musik, Oktoberfest-Bier, Grillhendel und anderen warmen, sowie kalten Köstlichkeiten, kann man anschließend im Festzelt und auf der Dachterrasse den Tag ausklingen lassen. Geöffnet sind die Limmert-Infotage an allen drei Tagen von 12 bis 18 Uhr.

www.limmert.com

ähnliche Beiträge