»Industriemaßstäbe«

 

Im Mai 2011 erzielte Cree mit 231 Lumen pro Watt einen neuen Rekord im Bereich der LEDs. Zwei Jahre später konnte das Unternehmen diesen Rekord überbieten und schraubt die Zahl der Lumen auf 254 hoch. Die Tests wurden unter standardisierten Bedingungen bei Zimmertemperatur und mit einem Betriebsstrom von 350 mA durchgeführt. Eine Farbtemperatur von 4408 Kelvin wurde erreicht. Möglich soll dies durch den Einsatz von Elementen der sogenannten SC3-Technologie-Plattform gemacht worden sein. SC3 basiert auf einer Siliziumkarbid-Technik, die unter anderem eine verbesserte LED-Chip-Architektur, optimierten Phosphor und ein neues Gehäuse Design bieten soll. Einige XLamp-LEDs nutzen die Plattform bereits.  Für John Edmond, einer der Gründer von Cree, setzt sein Unternehmen mit den Ergebnissen Maßstäbe für die Industrie. Weiteres erklärt er, dass das Ziel die möglichst breite Nutzung von LEDs sei.

 

www.cree.com

ähnliche Beiträge