LWL Außenkabel
Die Fasertypen OS2, OM3 und OM4 sind wie bei allen Kabeln von biegeunempfindlich. (Bild: Metz Connect GmbH)

LWL-Außenkabel und vorkonfektionierte Installationskabel (VIK) mit Außenkabel

Individuelle Außenkabel

Metz Connect hat nun LWL-Außenkabel als Meterware sowie vorkonfektioniert im Angebot. Die Außenkabel sind wie die bekannten Universalkabel als Gel-gefüllte Bündeladerkabel mit 1×4, 1×12, 1×24 und 4×12 Fasern verfügbar. Die Fasertypen OS2, OM3 und OM4 sind wie bei allen Kabeln von Metz Connect biegeunempfindlich.

Außenkabel sind speziell für die direkte Verlegung im Erdreich oder in Erdröhren geeignet. Damit können im Primärbereich, d.h. bei der Gelände- oder Campusverkabelung, größere Entfernungen bei gleichzeitig hoher Übertragungsbandbreite überbrückt werden.
Die Kabel sind UV-beständig, metallfrei, längswasserdicht, zugfest und nagetierfest. Durch den Außenmantel aus LLDPE (Linear Low Density Polyethylen) ist eine hohe mechanische und thermische Belastbarkeit garantiert.

Diese genannten Vorteile können auch bei den vorkonfektionierten Installationskabeln (VIK) genutzt werden:

  • Vorkonfektionierte Installationskabel sind ein- oder beidseitig mit Steckern bestückte LWL-Kabel, die unter hohen Qualitätsansprüchen in manueller Einzelfertigung bei Metz Connect in Blumberg hergestellt werden.
  • In Kombination mit Außenkabeln sind sie für die mechanisch anspruchsvollen Einsätze im Außenbereich geeignet. Sie ermöglichen eine schnelle und einfach zu installierende Punkt-zu-Punkt-Verbindung von passiven und aktiven Netzwerkkomponenten.
  • Damit werden Installationszeit und Kosten gegenüber einer Installation mit Spleißen und Pigtails erheblich reduziert.

Generell zu beachten ist, dass Außenkabel aufgrund von Brandschutzvorschriften nicht für den Einsatz in Gebäuden geeignet sind. Muss ein Außenkabel in ein Gebäude eingeführt werden, sollte die Strecke nur wenige Meter lang sein und durch eine den örtlichen Vorschriften entsprechenden Brandabschottung gesichert sein.

Außenkabel als Meterware oder als VIK sind wie alle LWL-Kabelkonfektionen im Kabelkonfigurator von Metz Connect zu finden.

Weitere Informationen in der Broschüre, den Produktinformationen oder unter www.metz-connect.com

Quelle: Metz Connect GmbH

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen