Im erlauchten Kreis

„Cegelec punktet durch Kompetenz und höchste Qualität. Exakt diese Werte werden auch mit den Leitbetrieben Austria verbunden. Unter dieser Marke können wir unsere nachhaltige Geschäftsphilosophie sprach- und kulturunabhängig kommunizieren.” erklärt Norbert Herzog, Geschäftsführer von Cegelec.
Das Unternehmen bietet elektrotechnische Gesamtlösungen für Anlagen zur Energieerzeugung, Energieverteilnetze sowie verkehrstechnische Einrichtungen an. Ende 2010 verlegte das Unternehmen seinen Wiener Standort in das neu errichtete Gebäude in der Lichtblaustraße 17 im 22. Bezirk.

Leitbetriebe Austria: eine starke Marke für Vorzeigebetriebe

Als Leitbetriebe werden leistungsfähige und herausragende Unternehmen mit führender Vorbildfunktion ausgezeichnet. Dabei spielen Wirtschaftskraft, unternehmerische Nachhaltigkeit und Verantwortung gegenüber MitarbeiterInnen eine große Rolle.
»Leitbetriebe Austria« versteht sich nicht nur als Auszeichnung, sondern auch als ein aktives und gelebtes Netzwerk. Die Unternehmen im Wirtschaftsnetzwerk der Leitbetriebe werden durch die Marketing- und Networkingplattform weiter gefördert und können somit ihre Marke weiter stärken.

Über Cegelec

Die Cegelec GmbH ist Anbieter von herstellerunabhängigen, elektro- und automatisierungstechnischen Gesamtlösungen für Energieerzeugungsanlagen und Energieverteilnetze, sowie verkehrstechnische Einrichtungen. Die Cegelec GmbH ist Teil des international tätigen VINCI- Konzerns, der im Jahr 2010 einen Gesamtumsatz von 33,4 Milliarden Euro erwirtschaftete und weltweit rund 190.000 Mitarbeiter (inkl. Cegelec) beschäftigt.


www.cegelec.at