ILA-Konferenz erstmals in Wien

Die Sigmund Freud Universität ist eine der ersten weltweit, die sich der Wissenschaft und Lehre rund um die Psychotherapie widmet. Inspiriert vom Geist des Ortes, wird sich die kommende ILA Konferenz 2016 unter dem Motto »HerzLicht – the incredible beingness of light« mit der Frage beschäftigen, wie sich unterschiedliche Lichtanwendungen auf Wohlbefinden und physisches wie emotionales Gleichgewicht auswirken.

Gabrielle Buresch-Teichmann, Member of the Board der ILA und Organisatorin der Konferenz: „Vier Tage lang werden insgesamt 19 Vortragende aus fünf Kontinenten zum Thema Licht und Farbe auftreten. Zahlreiche Workshops, bei denen man u.a. auch die neuesten Lichttherapie-Geräte testen kann, runden das Angebot ab.”

Folgende international bekannte Experten sind als Gastredner mit dabei:
Dr. Jacob Liberman, Autor des Bestsellers »Die heilende Kraft des Lichts« (»Light – Medicine of the Future«)
Dr. Dietrich Klinghardt, Pionier in der klinischen Forschung
Dr. Christian Bartenbach, Gründer und langjähriger Leiter der international renommierten Lichtakademie Bartenbach
Dr. Daniel Asis & Dr. Raquel de Solvey, zwei argentinische Mediziner, die Licht in der Traumatherapie anwenden
Dr. Michael McNamara, Onkologe aus Cleveland
Dr. Larry Wallace, Experte und Erfinder auf dem Gebiet der Augenoptik
Dr. Martin Rennhofer, Physiker
Dr. Christian Agrapart, französischer Neurologe und Psychiater mit praktischen Lichtanwendungen
Prof. Pierre Magnin und Dr. Pascal Vidal, beide Forscher auf dem Gebiet der Photonenmedizin
SHA, bekannter österreichischer Lichtkünstler
Gabrielle Buresch-Teichmann, erste österreichische Hygeia Farb-Lichttherapeutin
Ma Premo und Nishant Matthews, Psychotherapeuten
Dr. Mary Ross, Psychologin
Christiane Werzowa, Lichttherapeutin und Farbberaterin
Tatini Buunk & Marcus Wunderlich, Leiter der esogetischen Farbpunktur »esogetics«

Weitere Highlights der Konferenz sind ein atemberaubendes Klang- und Lichterlebnis der amerikanischen Musikerin und Komponistin Susan Alexander, Experten-Roundtables und innovative Angebote durch die Aussteller zum Thema Licht und Gesundheit.

Im Jahr 2013 wurde der internationale Tag des Lichts (International Light Day – ILD) installiert, der jedes Jahr am 23. September die Bedeutung des Lichts bewusst machen soll. Pauline Allen, Vorsitzende des ILD, wird auf der Konferenz alle Informationen und Neuigkeiten zu diesem Tag mit dem Auditorium teilen.
Wien wird mit seinem pulsierenden Leben, seiner langen Tradition und seinen kulturellen Höhepunkten sicherlich lange im Gedächtnis und im Herzen der Teilnehmer bleiben. ILA-Präsident Anadi Martel lädt alle Interessierten ein, mehr über Licht und seine Wirkung auf unsere Gesundheit zu erfahren.

ähnliche Beiträge