Honorierter Meilenstein

 

Das »best inventions Team« des Time Magazins setzte das innovative LED-Produkt von Philips auf die Liste der besten Innovationen 2009, da mit der technischen Weiterentwicklung des LED-Leuchtmittels nun ein Durchbruch in der Leistungsfähigkeit erreicht wurde. Unter dem Titel »The $10 Million Lightbulb« hielten die Verfasser des Artikels im Time Magazine euphorisch fest: Mit nur einer Berührung des Lichtschalters ermöglicht es Philips, Americas Stromrechnung drastisch zu reduzieren. Die LED-Lampe strahlt die gleiche Lichtmenge aus wie sein glühender Vorgänger, verbraucht aber weniger als 10 Watt und leuchtet 25.000 Stunden – oder 25-mal so lange wie die herkömmliche Glühbirne. Kevin Dowling, Vice President of Innovation von Philips Color Kinetics zeigt sich erfreut über diesen Erfolg: „Dies ist eine sehr aufregende Zeit für die Beleuchtungsindustrie. Wir konnten nun zeigen, dass LED-Lösungen mittlerweile in der Mainstream-Beleuchtung einsetzbar sind und freuen uns, dass Philips Anerkennung von Seiten des Time Magazins erntete – schließlich haben wir jahrelang in die Entwicklung der LED-Technologie investiert.” Entwickelt von einem globalen Philips Experten-Team, bestehend aus Fachleuten aus den Vereinigten Staaten, den Niederlanden und China, ist die Lampe ein Meilenstein für LED-Lichtlösungen im Consumerbereich.

 

www.philips.at

ähnliche Beiträge