Höhere Leistung bei Lichtstrom

Kunden und Designern wird die Umstellung auf die neuen XP-G LEDs von Cree dadurch erleichtert, dass die ursprüngliche Bauform beibehalten wurde. Ebenfalls unverändert bleibt die hohe Lebensdauer der XP-G LEDs, die Kunden von Beleuchtungsklasse-LEDs von Cree erwarten. So konnte Cree bei der XP-G in den unternehmenseigenen Testlabors Lebensdauerdaten von 10.000 Stunden aufzeichnen und veröffentlichen. Entsprechend der TM-21-Methode zur Berechnung der LED-Lebensdauer, können Kunden also von 60.000 Stunden Lebensdauer ausgehen. Das entspricht nahezu sieben Jahren.

„Die XLamp XP-G ist eine oft kopierte und dennoch unerreichte Beleuchtungsklasse-LED”, sagt Stephan Greiner, Vice President EMEA bei Cree. „Damit geben wir uns aber nicht zufrieden, sondern verbessern diese hocheffiziente Plattform. Indem wir Produkte mit bis zu 140 lm/W kommerziell anbieten, legen wir die Messlatte erneut ein Stück höher. Beleuchtungshersteller, die ihre Systemkosten mithilfe von Hochleistungs-LEDs reduzieren wollen, sind deshalb bei Cree an der richtigen Adresse.”

Die XLamp XP-G LEDs setzen einen neuen Maßstab, wenn es um gerichtete Beleuchtung geht. Sie eignen sich für die unterschiedlichsten Anwendungen wie etwa Straßen und Flächenbeleuchtungen, als Ersatz für PAR-Scheinwerfer sowie für starke Taschenlampen. Die kaltweiße XLamp XP-G (5.000 K) erzielt 148 Lumen und 141 Lumen pro Watt, während die XP-G in Outdoor-Weiß (4.000 K) bis zu 139 Lumen und 132 Lumen pro Watt liefert und die warmweiße Version (3.000 K) auf bis zu 122 Lumen und 116 Lumen pro Watt kommt (jeweils bei 350 mA).

Die XLamp XP-G LED ist ab sofort innerhalb der üblichen Lieferzeiten verfügbar.

Distributoren finden Sie auf dieser Seite: www.cree.com/buyxlamp

www.cree.com/best

ähnliche Beiträge