4-poliger S800PV-SP. (Bild: ABB AG)

S800PV:

Hochleistungs-Sicherungsautomaten für PV-Anwendungen bis 1.500V DC

Strangschutz-Hochleistungsautomat S800PV-SP

Die Hochleistungs-Sicherungsautomaten der Baureihe S800PV-SP bieten sicheren Schutz von PV-Modulen und Leitungen gegen Rückströme aus defekten Strängen und AC Netzrückspeisungen durch defekte Wechselrichter. Als Strangschutz können die Geräte gemäß IEC 60947-2 und Anhang P bis zu einer hohen Gleichspannung von bis zu 1.500V DC in Photovoltaikanlagen eingesetzt werden.

Hochleistungs-Lasttrennschalter S800PV-SD

Die Lasttrennschalter der Baureihe S800PV-SD können zum sicheren Freischalten der Gleichstromseite verwendet werden.

Bei kompaktester Bauweise zur Montage auf der DIN-Schiene bietet der Lasttrennschalter S800PV-SD sicherheitsrelevante Trennereigenschaften. Als Hauptschalter für PV-Anlagen kann so die gesamte DC-Seite der Anlage sicher freigeschaltet werden – vor Ort oder aus der Ferne. Auch hier wurde bereits im Entwicklungsstadium auf die speziellen Umgebungseinflüsse photovoltaischer Anlagen bis 1.500V DC geachtet.

Die Kombination mit dem Motorantrieb S800-RSU vereinfacht die Bedienung großer PV-Anlagen durch schnelles Schalten aus der Ferne. Mittels Wiedereinschaltbarkeit lassen sich die Ausfallzeiten der Photovoltaikanlage minimieren. Durch den Einsatz des Polverbinders mit integriertem Kühlkörper können Leitungslängen in Anwendungen mit hohen Nennströmen reduziert und eine optimale Wärmeabfuhr realisiert werden.

Vorteile und Eigenschaften:
  • Einsetzbar bis 1.500V DC (in Abhängigkeit der Polzahl – 800VDC für 2-polige Geräte, 1.200VDC für 3-polige Schalter und 1.500VDC für 4-polige Konfiguration)
  • Strangschutz bis 125A (Bemessungsströme ab 5A)
  • Umfangreiches Zubehör erhältlich
  • Optimaler Schutz von kostenintensiven Systemkomponenten
  • Minimierung der Ausfallzeit durch Wiedereinschaltbarkeit
  • Hohe Umgebungstemperaturen
  • Einfache Fehlersignalisierung
  • Fernaus- bzw. Ferneinschaltung mithilfe von Arbeitsstrom- und Unterspannungsauslösern und Motorantrieben möglich
  • Selektive Strangabschaltung auch unter Last
  • Anschluss erfolgt über Käfigklemmen (bis 70mm² flexibel) oder optional mithilfe des Wechseladapter-Kits mit Ringkabelschuhen

Weitere Informationen unter new.abb.com

Quelle: ABB AG

ähnliche Beiträge