Highlight in Wien

 

Der Sommer ist vorbei, das Wetter wird wieder nasser, und die Temperaturen beginnen langsam, aber unaufhaltsam zu sinken. Das ist aber noch lange kein Grund, Trübsal zu blasen. Denn bevor der Winter wieder seinen kalten Mantel über dem Land ausbreitet, wartet noch die von Festen und Feiern geprägte Herbstzeit. Pünktlich zu Beginn der dritten Jahreszeit lädt Stara seine treuen Kunden zum Herbstfest 2012. In Zusammenarbeit mit über 60 Industriepartnern werden am 27. und 28. September wieder aktuelle Informationen, sowie Highlights und Trends präsentiert. Erstmals wird bei einer Hausmesse wie dieser auch ein System gezeigt, in dem selber produzierter Strom praktikabel gespeichert werden kann.
Wissenswertes wird in zwei Impulsvorträgen geboten, die an beiden Tagen stattfinden. Um 14:30 referiert Mag. Gottfried Rotter, Geschäftsführer der EDS in gewohnt, abgeklärter Art zum Thema Elektrotechnik, dem »Beruf der Zukunft« und über die Neuheiten der Elektroschutzverordnung 2012. Um 16:30 präsentiert dann Franz Josef Müller, Vorstandsvorsitzender der LTG, bestimmt nicht weniger routiniert über die Neuigkeiten im LED-Sektor.
Das Fest wird, wie schon letztes Jahr, wieder an zwei Tagen stattfinden. „Denn wir haben festgestellt, dass dadurch zwar nicht mehr Kunden kommen, wir aber einfach mehr Zeit haben, um uns jedem einzelnen ausführlicher widmen zu können”, erklärt Peter Schweizer. Steigen soll das Herbstfest auf dem Firmengelände der Stara Großhandelsgesellschaft in der Autokaderstraße 31, im 21. Wiener Gemeindebezirk. Für ausreichende Parkmöglichkeiten ist unter anderem im nahegelegenen Parkhaus gesorgt.
Als besonderes Dankeschön erwartet alle diesjährigen Besucher ein kulinarischer Hochgenuss. „Wir wollen unseren Kunden diesmal etwas ganz besonderes bieten, darum haben wir uns für die Köstlichkeiten aus dem Haubenlokal Goldenes Bründel entschieden.” schwärmt Peter Schweizer. Natürlich wurde dafür nicht das gesamte Restaurant aus Oberrohrbach in die Donaustadt verlegt. Für die Zubereitung und Versorgung des kalten und warmen Buffets auf dem Festgelände, wird der Haubenkoch des Lokals Norbert Steiner, unter der kulinarischen Leitung von Gerhard Knobel, persönlich sorgen. Auf dem Speiseplan stehen allerhand Leckerbissen, wie Weinviertler Prosciutto und Wildschweinsalami, oder Geschmortes Schulterscherzel mit Serviettenknödel und Preiselbeeren. An die Naschkatzen unter den Besuchern wird ebenfalls gedacht und eine breite Palette an Süßigkeiten wie Apfelstrudel, Schaumrollen oder Streuselkuchen angeboten.

 

www.stara.at

 

 

ähnliche Beiträge