High Society

 

Damit gehört das Unternehmen aus dem Waldviertel nun offiziell zu den besten 1.000 Unternehmen Österreichs. Die Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) Sonja Zwazl, Dr. Franz Wiedersich (Direktor der WKNÖ) und Heinz Hoffer (Leitbetriebe Austria) vollzogen die Ehrung im Rahmen des Welcome Day. Die Auszeichnung »Leitbetriebe Austria« wird von einem Kreis verschiedener, projektbezogener Partner aus der österreichischen Wirtschaft verliehen. Aufgabe der Leitbetriebe Austria ist es, treibende Kräfte des Fortschritts ins Rampenlicht zu stellen. Das Netzwerk macht die Leistungen der österreichischen Wirtschaft auch im Internet publik.

 

Der Vorbildcharakter des Unternehmens war auch im Fall RS Components ausschlaggebend. Niemand kann sich die österreichische Distributoren-Landschaft heute ohne RS vorstellen. 1980 als Verospeed gegründet und 1992 in die RS Components Ges.m.b.H., umbenannt, ist die Tochter der britischen Muttergesellschaft Electrocomponents plc. seit mehr als drei Jahrzehnten in Österreich präsent. Das Unternehmen steht für die schnelle und zuverlässige Lieferung von Qualitätsprodukten für Forschung und Entwicklung, Vor- und Kleinserienfertigung sowie Instandhaltung.

 

Das Zertifikat erhielten neben RS weitere führende Unternehmen wie die 3M Österreich GmbH, Baxter Innovations GmbH, Eberspächer GmbH, FWT Wickeltechnik GmbH, igm Robotersysteme AG, SMC Pneumatik GmbH, Stöcklin Logistik Service GmbH, Watt Drive Antriebstechnik GmbH und die Würth Handelsges.m.b.H, um nur eine Auswahl zu nennen.

 

Im Gmünder Stammhaus des Distributors ist die Freude über die nun auch formal vollzogene Zertifizierung groß. „Viele zufriedene Kunden wissen seit Langem, dass wir in Österreich im Bereich der Distribution von kleinen und mittleren Mengen in Elektronik, Elektrotechnik und Automation zu den Marktführern gehören. Jetzt können wir unsere Dynamik und Leistungskraft auch mit der Zertifizierung der Leitbetriebe Austria belegen. Diesen Ehrentitel verdankt RS Components nicht zuletzt auch seinen engagierten Mitarbeitern. Sie setzen diesen Anspruch in ihrem täglichen Einsatz um“, so Daniela Tiller, RS Components Country Managerin Österreich.

 

www.rs-components.at

www.leitbetriebe.at

 

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen