Hagemeyer Austria I Sonepar Österreich unterstützt Familie nach Todesfall

Zusätzlich zum Verlust des Vaters und Ehemannes musste sich die Familie damit auseinandersetzen, dass es an finanziellen Rücklagen mangelte. Diese machten es unmöglich, das Haus nach dem ursprünglichen Plan fertigzustellen. Hagemeyer | Sonepar Austria mit ihren Lieferanten Eaton, ABB und das Elektrounternehmen GF-Elektro GmbH in Grafendorf bei Hartberg sprangen ein und standen der Familie in dieser schwierigen Zeit hilfreich zur Seite. So stellten die Firmen nicht nur das benötigte Elektromaterial gratis zur Verfügung, sondern die GF-Elektro GmbH unterstützte Familie Bunea darüber hinaus mit kostenloser Arbeitszeit und erledigten sämtliche noch offenen elektrischen Arbeiten im Haus.

Der Grazer Niederlassungsleiter von Hagemeyer | Sonepar Austria Karl Schrattenthaler freut sich: „Gemeinsam mit der Firma GF-Elektro konnten wir das Know-how und die Ressourcen von Hagemeyer Österreich | Sonepar Austria dazu nutzen, einer Familie zumindest die Sorge um das Eigenheim abzunehmen. Ich wünsche Familie Bunea das Allerbeste für ihre weitere Zukunft.“

ähnliche Beiträge