Gutes tun!

Thomas Farthofer und sein Team von Klauke Österreich tragen dazu bei, indem sie die Jugendlichen ein »praxisnahes Arbeitsumfeld« kennenlernen lassen. Mindestens einmal pro Jahr kommen die Jugendlichen in die Vertriebsniederlassung und gehen Klauke bei den Vorbereitungsarbeiten für die kommenden Veranstaltungen und Schulungen zur Hand. Das Team vom Verein Morgenstern längt dabei Kabeln ab und entfernt die Isolierung, damit Farthofer und seine Mannschaft den Elektrotechnikern Österreichs die Vorteile der innovativen Produkte des Unternehmens live demonstrieren kann. Neben der Österreich-Tochter des deutschen Werkzeugherstellers trat auch das Großhandelsunternehmen Sonepar als Unterstützer der Aktion auf – neben der »Kabelspende« machte Ing. Andreas Köpf, Produktmanager den Jugendlichen mit der Übergabe von Rücksäcken sichtlich Freude. Unterm Strich fiel eines ganz besonders auf: Es »weihnachtete« bereits sehr.

www.klauke.at

ähnliche Beiträge