Falk Görner (46) verantwortet als Leiter Technik den Bereich Normung und Standardisierung. (Bild: Hager Electro)

Neue Aufgabenverteilung bei Hager Electro:

Gut aufgestellt mit neuer Struktur

Bei Hager Electro steht der Herbst im Zeichen des Wandels. Mit Anfang September übernahm Falk Görner die Leitung des Bereiches Technik. Die Leitung des Innendienstes verantwortet nun Christian Reisacher.

Die Leitung des Innendienstes verantwortet nun Christian Reisacher. (Bild: Hager Electro)

Die langjährigen Mitarbeiter von Hager Electro Falk Görner und Christian Reisacher übernahmen mit Anfang September neue Aufgabengebiete.

Falk Görner (46) verantwortet als Leiter Technik den Bereich Normung und Standardisierung. Der Experte vertritt Hager Electro im Normengremium des ÖVE und IEC. Darüber hinaus übernimmt Falk Görner das Produktmanagement für Verteiler sowie Schutzschaltgeräte und betreut im Zuge dessen Schaltanlagenbauer und Energieversorger.

Seine Nachfolge als Leiter des Innendienstes übernimmt der bisherige Key Account Manager von Hager Electro, Christian Reisacher (40). Sein Verantwortungsgebiet beinhaltet den gesamten Prozess von der ersten Anfrage über das konkrete Angebot, der technischen Beratung bis hin zur Lieferung. Gemeinsam mit seinem Team des technischen und kaufmännischen Innendienstes wird er den Service bei Hager weiterhin auf hohem Niveau halten.

„Mit der Neu-Strukturierung bündeln wir noch mehr die Fähigkeiten unserer Experten“, erläutert Alexander Rupp, Geschäftsführer von Hager Electro, die personellen Maßnahmen.

Im Zuge dieser Neustrukturierung sucht Hager Electro auch einen zusätzlichen technischen Außendienstmitarbeiter für den Osten Österreichs.

www.hager.at

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen