Grün-(weißes) Licht für Infrarot

Gerade zur kalten Jahreszeit braucht es Wärmespender. „Nicht nur unser Spiel am Platz soll euch erwärmen, in Kürze könnt ihr der Kälte auch mit einer besonderen, von unserem Partner easyTherm produzierten Voll- und Zusatzheizung, trotzen”, heißt es vonseiten des Wiener Traditionsclubs. „Der populärste Verein des Landes hat auch eine sehr große Fangemeinde, es gibt niemanden der Rapid nicht kennt. Deswegen hat sich easyTherm zu einer Partnerschaft mit dem SK Rapid entschlossen, weil man hier die größtmögliche Aufmerksamkeit erhält”, freut sich der Wiener easyTherm-Geschäftsführer Thomas Buliczek, selbst Rapid-Fan, über die Zusammenarbeit.

Special EditionDer SK Rapid begrüßt easyTherm als neuen Partner in der grün-weißen Familie. Infrarotpaneele sorgen nun im Hanappi-Stadion für Wärme und Entspannung der Rapid-Spieler. Für drei Spiele prangt auch das easyTherm-Logo auf den Hosen der Trikots.
Zusätzlich hat easyTherm speziell für Rapid-Fans einen besonderen Fan-Artikel geschaffen. Ein Heizungs-Panel, gebrandet mit dem Rapid-Wappen. Die davon ausgehende Infrarot-Wärmestrahlung wärmt Gegenstände sowie den menschlichen Körper von innen und wärmt nach einer gestandenen Winterpartie gefrorenen Glieder und lockert die Muskeln. Dieses auf den klingenden Namen »comfort500 Rapid-Edition« hörende Paneel, ist die erste Rapid-Heizung, die sich grün-weiße Anhänger ins Bade- oder Wohnzimmer hängen können. Die edlen Paneele können entweder an der Wand oder an der Decke montiert werden. In Kürze sind die Paneele ausschließlich im Rapid-Fanshop oder im Online-Fanshop unter rapidshop.at um 1.099 Euro erhältlich. „Mit der »comfort500 Rapid-Edition«, holt man sich ein Qualitätsprodukt nach Hause”, so Buliczek nicht ganz ohne Stolz. Die Voll- und Zusatzheizung werden in Absprache mit dem Rapid-Fan individuell gestaltet: Watt-Anzahl und Größe werden auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten. Künftig werden die Paneele auch im Kabinen-, Innen- und vor allem im Massagebereich des Gerhard-Hanappi-Stadions, aufgehängt und sorgen dort für die nötige Entspannung der Spieler.
Das Paneel, ohne Rapid-Wappen, gibt es außerdem österreichweit bei 300 Elektro-Partnern zu erwerben.

 

ähnliche Beiträge