GMC-Instruments Austria – Messgeräte für Profis

Die GMC-Instruments Austria GmbH ist nicht nur auf gängige Messtechnik spezialisiert, sondern besetzt mit seinen erstklassigen Produkten das Premiumsegment auf dem österreichischen Markt – ob Prüftechnik, Lichtmesstechnik, E-Mobilität, oder Energie-Monitoring. GMC-Instruments ist ein Systemlöser und besitzt, dank seiner langjährigen Mitarbeiter, wertvolle Erfahrungen aus diversen Branchen und Anwendungen. Der Kundennutzen als auch das Kundenbedürfniss steht dabei stets im Vordergrund.

Auf den Power-Days 2015 präsentiert GMC-Instruments Austria die unterschiedlichsten Produkte und Lösungen rund um das Thema Nun wurde ein neues Produkt für die aktuelle LED-Thematik entwickelt. Ein handliches High End Spektrometer »Mavospec«, in der Größe eines kleinen Smartphones, das Parameter wie Spektrum, Farbe, Farbtemperatur uvm. erfasst und dokumentiert.»messen, prüfen & dokumentieren«. Zwei Themen stechen dabei besonders hervor: die Spektrale Lichtmesstechnik »Mavospec« und die erprobten Systemlösungen im Bereich der Installationstester »Profitest«.

Das Unternehmen ist seit Jahrzehnten im Bereich der Lichtmesstechnik aktiv – die Themen Beleuchtungsstärkemessung (Arbeitsplatz-/Notbeleuchtung, etc.) bzw. Leuchtdichtemessung (bspw. Blendung, Bildschirmmessungen) wurden bereits in der Vergangenheit durch professionelle Messgeräte wie »Mavolux« und »Mavospot« abgedeckt. Nun wurde ein neues Produkt für die aktuelle LED-Thematik entwickelt. Ein handliches High End Spektrometer »Mavospec«, in der Größe eines kleinen Smartphones, das Parameter wie Spektrum, Farbe, Farbtemperatur uvm. erfasst und dokumentiert.

Das zweite zentrale Thema ist der »Bundeseinheitlicher Prüfbefund auf Knopfdruck« im Bereich der Installationstester – eine kundenspezifische Systemlösungen – eine Gesamtlösung zur Anlagenüberprüfung und Anlagendokumentation bestehend aus dem Installationstester Profitest Mtech+ mit dem Elektro-Befund Manager vom Kuratorium für Elektrotechnik (KfE), einer SQL-Datenbanklösung, und Zubehör wie z.B. einem Barcodescanner.

Eine wesentliche Komponente dieser Systemlösung ist auf jeden Fall eine lösungsbezogene individuelle Systemeinschulung des Kunden. Das Motto hinter solchen Lösungen: Professioneller Bundeseinheitlicher Prüfbefund mit elektronischem Anlagenbuch auf Knopfdruck!

GMC-Instruments Austria hat mit seinen Kunden in den vergangenen Jahren zahlreiche Projekte erfolgreich realisiert – dabei wurden Gewerke mit bis zu 50.000 Messstellen! gemessen und vollautomatisch dokumentiert. GMC-Instruments Austria hat mit seinen Kunden in den vergangenen Jahren zahlreiche Projekte erfolgreich realisiert – dabei wurden Gewerke mit bis zu 50.000 Messstellen! gemessen und vollautomatisch dokumentiert. Sämtliche Messergebnisse wurden direkt auf dem Gerät gespeichert und können bei Bedarf zusätzlich um Sichtprüfungsergebnisse und festgestellte Mängel ergänzt werden. Auch Änderungen können noch »in letzter Minute« berücksichtigt werden. Der Datensatz wird danach vollautomatisch in ein elektronisches Anlagenbuch und E-Befund (in PDF) konvertiert. Somit kann der Elektrotechniker noch am selben Abend dem Kunden den Befund plus Datei (elektronisches Anlagenbuch) schicken und das Projekt rasch fertigstellen.

Diese Gesamtlösungen funktionieren nicht nur perfekt in Großprojekten sondern unterstützen auch kleine Unternehmen die Effizienz und Qualität bei der Anlagenüberprüfung zu optimieren – die flächendeckend eingesetzten Systemlösungen in Österreich geben GMC-Instruments Austria dabei recht.

Die GMC-Instruments Austria GmbH ist nicht nur auf gängige Messtechnik spezialisiert, sondern besetzt mit seinen erstklassigen Produkten das Premiumsegment auf dem österreichischen Markt.

Die GMC-Instruments Austria steht mit ihrem Team österreichweit allen Kunden und Interessenten jederzeit zur Verfügung.

Das Team von GMC-Instruments Austria freut sich alle Interessenten auf den Power-Days 2015 (Halle 10/Stand 0523) begrüßen zu dürfen.

ähnliche Beiträge