Glühlampen-Ersatz aus Österreich

„Mit unserer bahnbrechenden optischen Lichttechnik können wir die Glühbirne auf LED-Basis mit 800 Lumen und 300 Grad Rundumabstrahlung schon im September anbieten. In dieser Qualität sind wir Pionier auf dem Markt und haben die LED als energieeffizienten Ersatz für herkömmliche Leuchtmittel entscheidend weiter gebracht”, freut sich 16east Geschäftsführer Stephan Seitz über den Erfolg der eigenen Entwicklungsabteilung.
Die LED-Lampen von 16east, die in Glühbirnen- und Kerzenform, sowie als Spots angeboten werden, sind zu 100% dimmbar. Sie ermöglichen dem Benutzer die gewohnte stufenlose Einstellung der Beleuchtungsstärke bei einer Energieersparnis von mehr als 85%. 16east arbeitet mit seiner patentierten Technologie schon an der Entwicklung der 100-Watt-Glühbirne auf LED-Basis, die 2011 Marktreife erlangen soll. Stephan Seitz will mit seinem jungen innovativen Unternehmen die rasch voranschreitende technologische Entwicklung der LED federführend mitbestimmen:
„Zur Zeit gibt es keinen Anbieter, der soweit in der Entwicklung einer LED als 70 Watt Äquivalent steht, wie 16east” meinte Seitz noch Ende April dieses Jahres.

Produktmerkmale der neuen LED-Lampen von 16east:

  • LED-Birne: 12 Watt, 800 Lumen, 2.700 Kelvin Warmweiss, 100% dimmbar, 300 Grad Abstrahlwinkel, Glas: transparent, semi-transparent oder milchig (entspricht 60 Watt Glühbirne)
  • LED-Birne: 7 Watt, 400 Lumen, 2.700 Kelvin Warmweiss, 100% dimmbar, 300 Grad Abstrahlwinkel – Rundumabstrahlung, Glas: transparent, semi-transparent oder milchig (entspricht 40 Watt Glühbirne)
  • LED-Kerze: 6 Watt, 300 Lumen, 2.700 Kelvin Warmweiss, 100% dimmbar, 300 Grad Abstrahlwinkel, Glas: transparent, semi-transparent oder milchig (entspricht 30 Watt Glühkerze)
  • LED-Spot: 5 Watt, 250 Lumen (entspricht 20 Watt Halogenspot) oder 7 Watt, 400 Lumen (entspricht 40 Watt Halogenspot) 2.700 Kelvin Warmweiss, 38 Grad, 60 Grad oder 120 Grad Abstrahlwinkel verfügbar

www.16east.com

ähnliche Beiträge