Gira mit dem Axia-Award 2012 Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet

 

Einer der vier Preisträger ist Gira, Lösungsanbieter rund um die intelligente Gebäudetechnik. Zuvor waren in einem Beurteilungsverfahren insgesamt 144 Bewerberunternehmen untersucht worden, um aus ihnen die besten Mittelständler der Region Nordrhein-Westfalen auszuwählen. Die Geschäftsführer der Unternehmen mussten einen umfangreichen Fragebogen ausfüllen und wurden persönlich zur Entwicklung ihrer Betriebe befragt. Anhand dieser Auswertungen wählte die Jury die Gewinner.

 

Überzeugen konnte Gira die Juroren durch seine klare strategische Planung im Bereich Branding und eine konsequent auf verschiedene Zielgruppen ausgerichtete Marktbearbeitung. Gira setzt auf ein Kooperationsmodell mit direkten Zielgruppen, die in erster Linie aus dem Elektrofachhandwerk und Architekten bestehen. Zur Kundenbindung speziell des Elektrohandwerks dient das Gira Aktiv Partner Programm, dazu kommt ein breit gefächerter Marketing-Service mit umfangreichen Leistungen, wie z.B. Werbemittel oder Schulungen.

 

Als »Wachstumsmotor« wurden von Gira mehrere Marketing- und Vertriebsplattformen im Markt etabliert. Bei dem Konzept der System-Integratoren beispielsweise kooperieren ausgewiesene Spezialisten für intelligente Gebäudetechnik eng mit dem Fachhandwerk. Überdies ist Gira mit dem Audiospezialisten Revox eine strategische Marktpartnerschaft eingegangen, gemeinsam unterstützen sie über 25 Gira Revox Studios in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und in Südtirol.

 

www.gira.de

 

ähnliche Beiträge