Gelungene »Feuertaufe« für Electro Terminal

Der im Geschäftsjahr 2014/15 erzielte Umsatz entspricht im Vergleich zum Vorjahr einem Wachstum von etwa 12 %. Neue und innovative Verbindungskomponenten für Leuchten, Haushaltsgeräte und Installation wurden äußerst positiv am Markt angenommen und tragen den Hauptanteil am Umsatzwachstum.

Der geschäftsführende Gesellschafter, Walter Mittermüller, ist sehr zufrieden mit der Entwicklung. „Es war für uns ein wichtiges Jahr des Umbruchs und des Herauslösens aus dem Konzern. Die Anstrengungen haben sich gelohnt, das zeigt der Umsatzzuwachs ganz deutlich. Mit Prognosen bin ich aber vorsichtig aufgrund des schwer kalkulierbaren makroökonomischen Umfelds.“

Wie im letzten Geschäftsjahr sind auch heuer wieder größere Investitionen – vor allem im Produktionsbereich in Hinblick auf Industrie 4.0 – geplant. Sehr positiv entwickelt sich auch die Zusammenarbeit mit dem Partner AFS, der Anteile an Electro Terminal hält. „Die ohnehin schon ausgezeichnete Partnerschaft wurde im letzten Jahr weiter vertieft und der gesamte Bereich der Logistik extrem aufgewertet“, so Walter Mittermüller.

ähnliche Beiträge