Geballte Kompetenz auf der EuroShop 2017

Thorn Lighting zeigt auf der EuroShop 2017 vom Parkplatz über den Shop bis hin zum Lager,... (Bild: Thorn Lighting)Der 200 Quadratmeter große Messestand veranschaulicht in unterschiedlichen Szenarien, wie Licht das Kundenerlebnis optimiert und wie sich neue Technologien einfach in moderne LED-Beleuchtungslösungen integrieren lassen. Vom High-Fashion-Store über den Bike-Shop bis hin zur Frischwarenabteilung – die Zumtobel Group macht die optimale Lösung für jede Retail-Anwendung auf der EuroShop erlebbar.

„Licht spielt im Einzelhandel eine immer tragendere Rolle: Neben einer energieeffizienten und zielgruppenspezifischen Lichtlösung sowie der optimalen Präsentation von Waren ist nun auch das Thema „vernetzte Beleuchtung“ von großer Bedeutung. Um den stationären Handel für die Zukunft zu stärken, unterstützt die Zumtobel Group und ihre Marken den Handel mit umfassenden und für den Kunden maßgeschneiderten Lichtlösungen. Mit der neuen Marke ZGS wir unseren Kunden ein umfangreiches Dienstleistungsportfolio aus einer Hand – von der Beratung zu intelligenten Lichtsteuerungen und Notlichtanlagen über Licht-Contracting bis hin zu datenbasierte Dienstleistungen und Analysen“, sagt Georg Högger, Senior Vice President Global Key Accounts & End User bei der Zumtobel Group.

...wie einfach gute Beleuchtung sein kann. (Bild: Thorn Lighting)Die neue Strahlerfamilie Tonic von Thorn ist global zertifiziert, besticht durch hohe Farbwiedergabe und ist dank Accessoires flexibel im Einsatz. (Bild: Thorn Lighting)Thorn: Smarte Shop-Beleuchtungen
Vom Parkplatz über den Shop bis ins Warenlager: Die Marke Thorn zeigt bei ihrem ersten EuroShop-Auftritt anhand von intelligenten und flexiblen Beleuchtungslösungen, wie einfach gute Shop-Beleuchtung sein kann. Hierbei spielen die unkomplizierte Planung und Installation, ein geringer Wartungsaufwand und eine optimale Lichtqualität die entscheidende Rolle. Zudem zeichnen sich viele Produkte durch ihre internationale Zertifizierung aus, was den Einsatz von Thorn-Produkten gerade für globale Großprojekte attraktiv macht. Ein Beispiel dafür ist die auf der EuroShop erstmals vorgestellte Strahlerfamilie Tonic mit umfangreichem Zubehör und unterschiedlichen Ausführungen. Darüber hinaus geht es gerade im Einzelhandel um eine energieeffiziente und gezielte Beleuchtung der Produkte sowie eine hohe Farbwiedergabe, die die Ware von Sportswear über Pasta bis hin zu Fahrrädern in einem Geschäft brillant in Szene setzt. Mit der Anwendung Smart Parking präsentiert Thorn, wie die LED-Leuchte CiviTEQ mit Hilfe von integrierten Sensoren den Weg zu freien Parkplätzen weist.

Zumtobel: Umsatzsteigerung mit Limbic LightingDie Limbic-Forschung der Marke Zumtobel zeigt, dass typgerechte Lichtlösungen einen positiven Einfluss auf das Wohlbefinden und damit auf die Kaufbereitschaft und -entscheidungen haben kann. Zudem erhöht sich auch die Verweildauer der Shop-Besucher. (Bild: Zumtobel Lighting)
Die Limbic-Forschung der Marke Zumtobel konzentriert sich auf die Wirkung von Licht auf das limbische System und damit auf die menschlichen Emotionen der Kunden. Die Untersuchungen zeigen, dass Limbic Lighting einen positiven Einfluss auf das Wohlbefinden und damit Kaufbereitschaft und -entscheidungen haben kann. Zudem erhöht sich auch die Verweildauer der Shop-Besucher. Im Handel konnten mit Limbic Lighting Umsatzsteigerungen um zehn Prozent erreicht werden. Mit drei Anwendungsszenarien – vom Mode-Store über die Präsentation von High-Fashion bis hin zur Inszenierung von Accessoires – zeigt Zumtobel auf der Messe, wie Lichtkonzepte, die auf verschiedene Personentypen angepasst sind, Produkte optimal präsentieren und eine Welt der Erfahrungen schaffen. Dies verdeutlicht die wachsende Bedeutung von Licht als wirkungsvolles Marketinginstrument. Mit zwei weiteren Anwendungsszenarien – einer Frischwarenabteilung und einem Supermarkt, thematisiert Zumtobel die optimale Beleuchtung von Waren in Auslagen und Regalen. Eine Virtual-Reality-(VR)-Demo zeigt die neue architektonische Produktfamilie »Nightsight« von Zumtobel und damit die Expertise des Unternehmens im Bereich der Außenbeleuchtung.

Zumtobel Group Services: Umfassendes Dienstleistungsportfolio aus einer Hand
Unter dem Dach der Zumtobel Group Services (ZGS) bündelt die Group alle service-orientierten Dienstleistungen und bietet seinen Kunden künftig Serviceleistungen wie die Beratung zu intelligenten Lichtsteuerungen und Notlichtanlagen, Licht-Contracting, Design-Services sowie das immer stärker nachgefragte Projektmanagement für schlüsselfertige Lichtlösungen aus einer Hand. Ergänzt werden diese Themenfelder durch neue, datenbasierte Dienstleistungen wie z.B. Analysen über Gebäudenutzung. Damit verfolgt die Zumtobel Group das Ziel, sich noch stärker als dienstleistungsorientiertes Service-Unternehmen zu positionieren und zudem das Angebot in dem stark wachsenden Markt der vernetzten Beleuchtung auszubauen.

Die belgische Supermarktkette Delhaize setzt auf das Serviceangebot »Now!«. In dem Dienstleistungsangebot von Zumtobel Group Services ist alles inklusive: die neuen Leuchten, die damit verbundenen Qualitätsverbesserungen und Energieeinsparungen sowie sämtliche Serviceleistungen über die gesamte Dauer des Vertrages.Tridonic: Neue Technologie für flexible LED-Beleuchtung
Als weltweit agierende Marke steht Tridonic mit intelligenten, vernetzten und effizienten Lösungen für die inneren Werte des Lichts. Auf der EuroShop zeigt Tridonic Hard- und Softwarelösungen in Aktion. Gekennzeichnet als »Powered by Tridonic« sind sie integriert in Produkten von Thorn und Zumtobel. Unter anderem ist die neue DALI-konforme DC-String-Technologie in dem flexiblen Schienensystem Supersystem II von Zumtobel verbaut. Basis dieser Innovation ist die räumliche Trennung der verschiedenen Funktionen eines LED-Drivers und Aufteilung in zwei Komponenten. Dies ermöglicht eine vereinfachte Installation von Leuchten, neue Spielräume für das Leuchten-Design sowie ein Mehr an Sicherheit dank der Niedervolt-Installation. Zudem verzichtet DC-String auf ein separates Datenkabel für die Lichtsteuerung und übermittelt Dimm- und Schaltbefehle direkt über die Stromleitung an die Lichtpunkte. Mit der DC-String-Technologie profitieren die Nutzer somit nicht nur von Dimm-Komfort und programmierbaren Lichtszenarien, sondern auch von einer äußerst komfortablen Handhabung.

ähnliche Beiträge