entgeltliche Einschaltung. (Bild: Schneider Electric)

Einfacher Einstieg in die Smart-Home Welt durch die WISER-Familie

Gebäude 4.0 hautnah erleben

(Bild: Schneider Electric)

Mit neuen Produkten und Lösungen für den Wohn- und Zweckbau präsentiert sich Schneider Electric auf der Light+Building 2018.
Highlights: Die funk-/appbasierte WISER-Lösung für den einfachen Smart-Home-Einstieg sowie skalierbare Smart Panels und Leistungsschalter für den Zweckbau.

Nach der Übernahme von ABN im Jahr 2017 agieren die Spezialisten für die digitale Transformation in den Bereichen Energiemanagement und Automatisierung als Komplettanbieter für Elektroinstallationslösungen sowie vernetzte und energieeffiziente Gebäude im Wohn- und Zweckbau. Von der Mittelspannung bis zur Steckdose bietet Schneider Electric damit einen holistischen Lösungsansatz, der energieeffizient und skalierbar die digitale Transformation vorantreibt. Auf der Light+Building wird Schneider Electric seine strategische Positionierung zum „Gebäude 4.0“ und die zugehörigen Lösungen vorstellen.

Im Wohnbau-Bereich bringt Schneider Electric mit der neuen WISER-Linie smarte und zukunftsfähige Produkte für den einfachen und kostengünstigen Einstieg in die Smart-Home-Welt auf den Markt. Die WISER-Familie bietet funk- und appbasierte Konnektivität traditioneller Anwendungen, die für mehr Komfort und Effizienz im privaten Wohnumfeld sorgt. Intelligente Beleuchtungssysteme sowie Jalousie- und Heizungssteuerungen sollen künftig mittels Smartphone App und einem im Haus installierten Hub regelbar sein und Sprachsteuerungen unterstützen.

Im Zweckbau stellt Schneider Electric ebenfalls die intelligente Gebäudesteuerung und effiziente Energieverteilung in den Mittelpunkt der Light+Building-Präsentationen. Moderne Smart Panels als effiziente Niederspannungsanlagen sind skalierbar und so mit geringen Erstinvestitionen zu realisieren. Sie können bei veränderten Anforderungen flexibel erweitert werden.

(Bild: Schneider Electric)

Um energieeffizient zu wohnen, zu arbeiten oder zu produzieren werden Produkte gebraucht, die durch Konnektivität und Intelligenz Lösungen anbieten. Schneider Electric präsentiert diese Lösungen in Halle 11.1 (Stand D56) und Halle 8.0 (Stand F70) sowohl für den Wohnbau mit Design-Anspruch wie auch für den Zweckbau mit seinen produktionsbedingten Anforderungen in teilweise rauen Umgebungen.

Ein wichtiger Teil auf der L+B ist auch der EcoXpert Bereich. Mit EcoXpert bietet Schneider Electric ein spezialisiertes Schulungs- und Zertifizierungsprogramm für Elektrofachbetriebe und Systemintegratoren an. EcoXpert bereitet teilnehmende Betriebe auf die Beratung, den Vertrieb und die Installation von Energieeffizienzlösungen sowie die laufende Kundenbetreuung vor. Im Mittelpunkt stehen Lösungen für gewerbliche, öffentlich und industriell genutzte Gebäude sowie Infrastrukturlösungen. Nutzen Sie die Chance, einige EcoXperts mit ihren Produkten & Lösungen auf der Messe direkt kennenzulernen!

Besuchen Sie uns von 18. – 23. März 2018, in Halle 11.1, D56 und Halle 8.0, F70.

Weitere Informaitonen unter: www.schneider-electric.at

entgeltliche Einschaltung

 

ähnliche Beiträge