Für homogenes Flächenlicht

 

In der Flächenleuchte werden Duris E 5 LED von Osram Opto Semiconductors verbaut – eine Mid-Power-LED, die speziell für Anwendungen entwickelt wurde, die leistungsstarkes, homogenes Flächenlicht erfordern.
Ein intelligentes Sensormodul erfasst Bewegungen und unterscheidet dabei zwischen Tag und Nacht. Diese Funktion wurde für Hotelflure und Räume entwickelt, um den Stromverbrauch zu senken: In diesen muss das Licht nur eingeschaltet werden, wenn Kunden oder Gäste anwesend sind. Je nach Kundenwunsch kann Catherina² mit dem neuen Notfallmodul auf Basis der Lithium-Ionen-Batterietechnologie ausgestattet werden, das derzeit entwickelt wird. Dank der modernen Osram LED- Technologie besticht Catherina² durch eine hohe Effizienz bei minimalem Stromverbrauch, eine Lebensdauer von mehr als 50.000 Stunden und benötigt während der gesamten Produktlebensdauer keine weitere Wartung außer dem üblichen Staubwischen und Reinigen. „Wir sind stolz, LED-Technologie von Osram mit ihrer hohen Qualität, Zuverlässigkeit und ihrem ausgezeichneten Support in unsere Produkte zu integrieren”, sagt Valentin Kulikov, Vorstandsvorsitzender bei FuturoLighting.

 

Osram Duris E 5: Die ideale LED für flächige Beleuchtung

Die Duris E 5 von Osram Opto Semiconductors ist die perfekte LED für eine besonders homogene Lichtverteilung in Flächenleuchten. Mit einer Farbtemperatur von 4.000 Kelvin und einem guten Farbwiedergabeindex von 85 erzeugen die LED eine tageslichtähnliche Lichtfarbe, die besonders für die Büro- und Shopbeleuchtung – die Einsatzgebiete von Catherina² – wichtig sind. In ihrer Leistungsklasse (Mid-Power) zählen die Duris E 5 mit 110 lm/W (bei 4.000 K und 120 mA) zu den effizientesten LED auf dem Markt. Seit ihrem Produktstart im Oktober 2011 konnte ihre Leistung bereits um 25 Prozent gesteigert werden. Zudem liegen inzwischen sehr gute Ergebnisse zum Helligkeitsabfall über die Zeit nach dem IESNA LM-80-08 Standard vor. Diese Daten sind ein wichtiger Faktor für die Energy Star-Zertifizierung von LED-Lampen und -Leuchten in den USA, werden aber auch weltweit zunehmend als standardisierte Testmethode für den Helligkeitsabfall über die Zeit gefordert. Andreas Vogler, Produktverantwortlicher bei Osram Opto Semiconductors: „Die Duris E 5 ist die ideale LED-Komponente für homogene, leistungsstarke Flächenlichtanwendungen wie bei Catherina². Das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis dieser LED überzeugt immer mehr Hersteller, ihre Produktdesigns auf die LED-Technologie von Osram Opto Semiconductors umzustellen.”

 

Catherina²: Für alle Flächen

Mit Abmessungen von 300 mm x 300 mm x 55 mm weist Catherina² eine Leistungsaufnahme von rund 25 VA auf und liefert eine Lichtleistung von etwa 1.600 Lumen mit einer nahezu Lambertschen Lichtverteilung. Beispielhafte Anwendungen sind unter anderem stromsparende Flurbeleuchtung (für Hotels, Museen, Schulen, Krankenhäuser, Einkaufszentren usw.), Wohn-, Shop- und Architekturbeleuchtung sowie viele weitere Anwendungen.

 

Über FuturoLighting

FuturoLighting ist ein Privatunternehmen mit Sitz in Piestany, Slowakei, das sich auf LED-Beleuchtungslösungen für alle Anwendungen spezialisiert hat. Die Firma ist ein zertifizierter Partner von Osram im »LED Light for you«-Netzwerk und unterstützt seine Kunden mit der Entwicklung und Herstellung individueller, maßgeschneiderter LED-Beleuchtungslösungen für anspruchsvolle Umgebungen, die darüber hinaus hohe Energieeffizienz, lange Lebensdauer und problemlose Wartung erfordern.

 

www.futurolighting.eu

Informationen über die Duris E 5 LED im Produktkatalog.

www.osram.de

 

ähnliche Beiträge