Für effiziente Lichtlandschaften

Der Micro-Parabolraster ist mit dem hochglänzenden und extrem reflexionsstarken (98% Reflexion) Micro-Silver beschichtet und erreicht dadurch Spritzenwerte in Wirkungsgrand und Energieeffizienz. Die procube gibt es in Varianten mit Microraster in Darklight- und seidenmatter Optik. Beide Varianten sind für Bildschirmarbeitsplätze entblendet nach DIN-EN 12464-1 oberhalb 65°≤ 1000 cd/m². Darüber hinaus steht eine Variante mit geeister Scheibe zur Verfügung. Entsprechend vielseitig sind die Einsatzmöglichkeiten als direkt strahlende Anbauleuchte oder als direkt/indirekt strahlende Pendelleuchte in Büro und Verwaltung, für Ladenflächen und öffentliche Gebäude – optimal geeignet ist die procube auch für Arztpraxen. Die geeiste Variante sorgt für entspanntes Licht in Fluren und Wartebereichen.
Neben einer zweilampigen Ausführung wird eine extrem kleine und elegante einlampige Variante angeboten. Als Lichtbandleuchte erzielt die procube optisch alle Vorzüge eines Anbau- oder Pendel-Lichtkanals, ist dabei aber einfach im Handling und in der Montage durch maximale Leuchtenlängen von ca.1,5 Meter.

Dank einer einheitlichen Optik der Lichttechnik lässt sich die procube hervorragend mit Einbauleuchten der Serie »hokal« von Regiolux kombinieren, um so allen Raumsituationen gerecht zu werden. Außerdem lassen sich Komponenten für modernes Lichtmanagement wie Sensoren oder Steuerungsbausteine leicht integrieren. Regiolux hat dazu bereits entsprechende Masterleuchten mit Tageslichtsensor und Präsenzüberwachung im Programm – damit das Licht auch wirklich nur dann angeschaltet ist, wenn es gebraucht wird. Weitere Informationen unter

 

www.regiolux.de

www.eurounitech.at

ähnliche Beiträge