Für den Notfall

So wird bei den Notleuchten der Serie »SLE« mit einer Erkennungsweite von 24 m oder der Serie »SLF« mit einer Erkennungsweite von 30 m eine deutliche Energieeinsparung gegenüber konventionellen Leuchtmitteln erzielt.
Das Ganze ist in ein modernes Design verpackt. Eine komfortable Auslösung der vorgeschriebenen Überwachungsfunktion mit der Fernbedienung Mobil-SLi, spart Zeit und damit Kosten. Der Installateur kann vor Ort, je nach Anforderung, zwischen Dauer- und Bereitschaftsschaltung wählen. Die Einzelbatterie-Notleuchten sind zudem mit einem Prüftaster und Status-LEDs werksseitig ausgestattet. Zusätzliche Highpower-LEDs sorgen für eine sichere Ausleuchtung des Rettungsweges nach DIN EN 1838. Ein neu entwickeltes Montageset mit praktischer Steck-Technik ermöglicht ein schnelles und sicheres Einrasten sowie Arretieren des Leuchtenkörpers, inklusive des elektrischen Anschlusses an das entsprechende Montageteil. Beide Typen sind für Wand- und Deckenaufbaumontage erhältlich. Mit Zubehör ist eine Wandausleger- oder Pendelmontage schnell erledigt.
Esylux Produkte sind über den Elektro-Fachgroßhandel erhältlich.

www.esylux.de

ähnliche Beiträge