Frank Adomeit ist neuer Artemide Geschäftsführer

Vor seinem Einstieg bei der Artemide Gruppe konnte sich Frank Adomeit als Geschäftsführer der Regent Licht GmbH in Deutschland sowie als Geschäftsleitungsmitglied der Zumtobel Licht GmbH in der Branche einen Namen machen. Mit der Verpflichtung Frank Adomeits setzt die Artemide Gruppe, einer der Global Player im Bereich hochwertiger Design- und Architektur-Leuchten mit Hauptsitz in Pregnana Milanese, ein klares Zeichen für Expansion.

1960 gegründet ist Artemide einer der bekanntesten Leuchtenhersteller weltweit. Artemide hat seit Beginn einen einzigartigen Beitrag zur internationalen Entwicklung des Designs beigetragen u.a mit Design Ikonen wie der Eclisse (1967, Design Vico Magistretti), der Tolomeo (1987, Design Michele De Lucchi und Giancarlo Fassina) und der Copernico (2010, Design Carlotta de Bevilacqua und Paolo Dell’Elce), die alle den Compasso d’ Oro gewonnen haben.

Die wichtigsten Museen der Welt, wie das MoMA und das Metropolitan Museum of Art in New York, das Victoria and Albert Museum in London oder das Centre Georges Pompidou in Paris zeigen Artemide Exponate in Ihren Dauerausstellungen. Dafür arbeitet Artemide seit Anbeginn mit führenden internationalen Designern und Architekten zusammen und generiert Förderprogramme für junge Designer und Architekten. Artemide Produkte werden vom Hauptsitz in Italien weltweit vertrieben. Neben eigenen Flagshipstores in den wichtigsten Metropolen der Welt sind Artemide Leuchten im gehobenen Handel erhältlich.

ähnliche Beiträge