(Bild: Johannes Felsch)

And the Winner is: Christoph Neumayr

Fotowettbewerb 2018

Fotowettbewerbgewinner Christoph Neumayr. Bild: Christoph Neumayr

Der Gewinner des Fotowettbewerb von Bilton und dem i-Magazin, Christoph Neumayr, arbeitet seit seiner Lehre bei der Firma Michael Pasterer Elektrotechnik GmbH in Saalbach-Hinterglemm und das sind inzwischen 6 Jahre. Dort wurde ihm von Beginn an beigebracht, mit langlebigen Materialien und zukunftsorientierten Produkten formschöne Elektroinstallationen umzusetzen. Diese Arbeitsmoral sieht man in der Arbeit, die Christoph mit dem Gewinnerprojekt geleistet hat.

Das Projekt – eine indirekte Beleuchtung in einer Privatwohnung – wurde mit einem Bilton One 900 in der Lichtfarbe 2.700 Kelvin und dem Bilton Eco Netzteil umgesetzt. “Der Arbeitsaufwand bis zur Fertigstellung der Lichtinstallation lag bei ca. 4 Stunden. Das dürfte auch daran liegen, dass Bilton die LED-Lichtbänder nicht nur produziert, sondern auch auf Maß konfektioniert – dadurch konnte ich das LED-Modul einfach vor Ort mit dem passenden Netzteil verbinden“, freut sich Christoph über den Service der Bilton-Vorkonfektionierung.

LEDs sind in der heutigen Zeit nicht mehr weg zu denken und durch die Flexibilität und der breiten Auswahl sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt“, so Christoph über die Zukunft der LED-Module.

Die ganze Firma Pasterer ist sichtlich stolz – nicht nur, dass Christoph den Fotowettbewerb gewonnen hat, sondern dass sie in ihm auch einen tollen und geschätzten Mitarbeiter und Kollegen haben.

Bilton und das i-Magazin gratulieren zum Gewinn, den er überreicht bekommen hat: ein iPhone X. Wir wünschen alles Gute für die Zukunft und weiterhin viel Erfolg bei seinen Projekten!

Weitere Informationen unter www.biltongroup.com

Quelle: Bilton International GmbH

ähnliche Beiträge