Flexible Einzel-Federkraftklemmen SM99 und SR99

Die optimale Platznutzung auf der Leiterplatte bei stets kleiner und flacher werdenden Geräten wird im Designprozess immer bedeutsamer. Der begrenzte Raum auf der Leiterplatte kann durch die flexibel platzierbaren Einzelklemmen SM99 und SR99 und deren sehr kompakter Bauform daher optimal genutzt werden.

Auch bei dieser Innovation von Metz Connect standen die Marktanforderungen Integration, Migration, Miniaturisierung sowie Zuverlässigkeit und Komplexität im Entwicklungsfokus. Die Einzel-Federkraftklemmen werden in SMT- und THR-Ausführung als Schüttgut oder in der Tape & Reel Verpackung angeboten. Verschiedene Farbvarianten erlauben darüber hinaus applikationsgeführte Kodierungen. Durch die Push-in-Technik für den Drahtanschluss und den großen Fingerdrücker für die Drahtentriegelung bieten sie den perfekten Bedienkomfort. Außerdem bieten die Einzel-Federkraftklemmen eine sehr hohe Anschlusssicherheit durch eine Drahtanschlussanzeige und einen Prüfabgriff zur Durchgangsprüfung. Es können Adern mit einem Anschlussquerschnitt von 0,2 – 1,5 mm² angeschlossen werden, der Nennstrom beträgt dabei bis zu 9 A. Somit ist die Einzel-Federkraftklemme die perfekte Lösung für den Leiterplattenanschluss und kann in nahezu allen Anwendungen der Industrie- und Gebäudeautomation eingesetzt werden.

ähnliche Beiträge