Jedes Detail bei Kraus & Naimer wird überprüft. Bild: KausNaimer©DavidRudolf.jpg

Kraus & Naimer GmbH

Kraus & Naimer ist ein 1907 gegründeter Hersteller von elektrischen Schaltgeräten mit Stammsitz in Wien. Das Markensymbol des Unternehmens ist das griechische „Phi“.Spezialgebiete des Unternehmens sind modulare Nockenschalter sowie Lasttrennschalter. Kraus & Naimer ist ein starker Partner für Kunden aus vielen Bereichen, wie Verkehr (Bahnen, Fahrzeuge, Schiffe, etc.,) Fördersysteme, Liftsysteme, Maschinenbau und in Anlagen der Stromerzeugung und Stromverteilung. Das Familienunternehmen, welches in dritter Generation seit 2004 von Joachim (Ted) L. Naimer geführt wird, ist Weltmarktführer auf dem Gebiet der Nockenschalter und hat zahlreiche Innovationen hervorgebracht.

Bereits 1948 stellte das Unternehmen den weltweit ersten Nockenschalter im Baukastenprinzip (Modell C15) vor, wodurch es erstmalig möglich war, kundenspezifische Produkte anzufertigen. Auch der kleinste Nockenschalter der Welt (Modell CA4N) stammt von Kraus & Naimer. Das Unternehmen betreibt zur Herstellung seiner Produkte sechs Produktionsstätten– mit der betriebsgrößten Stätte in Weikersdorf, NÖ – 18 konzerneigene Vertriebs- und Beratungsgesellschaften und beschäftigt weltweit rund 900 Mitarbeiter.

Kraus & Naimer Österreich firmiert als Kraus & Naimer GmbH als eigenständige Vertriebstochter in Wien. Das Unternehmen ist vertrieblicher und technischer Ansprechpartner für den Großhandel, sowie Kunden aus den unterschiedlichsten Bereichen der Industrie und Gewerbe- und Handwerks.

Kraus & Naimer GmbH

Schumanngasse 35
1180 Wien
Österreich

+43 1 40 4060
+43 40 406 190
[email protected]
www.krausnaimer.com