(Bild: HellermannTyton)

HellermannTyton auf der Smart Automation in Linz

Finden Sie die passende Kennzeichnungslösung

Panel-Etiketten von HellermannTyton mit optimalen Halt. (Bild: HellermannTyton)

HellermannTyton präsentiert auf der Smart Automation 2019, Stand 303 eine Vielzahl an individuellen Kennzeichnungslösungen für nahezu jede Situation. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit das gesamte HellermannTyton Produktportfolio zu entdecken und auch selbst auszuprobieren.

Die Anforderungen an Kennzeichnungslösungen im industriellen Umfeld werden immer komplexer. So muss beispielsweise eine professionelle industrielle Kennzeichnung extremen Umweltbedingungen standhalten. Aufgrund von langjähriger Erfahrung bietet HellermannTyton für jede industrielle Kennzeichnungsanforderung die richtige Lösung: von der flexiblen manuellen Kabelkennzeichnung über bedruckbare Schrumpfschläuche bis hin zur dauerhaften industriellen Kennzeichnung.

Kennzeichnungen für alle Fälle

Panel-Etiketten von HellermannTyton eignen sich als Alternative zu den üblichen Kunststoff-Etiketten. Diese bestehen aus einem dickeren Material, das mit einem Acrylkleber für einen perfekten Halt auf den Schaumstoffträger geklebt wird. Die glänzenden weißen und silbernen Etiketten können mit einem Thermotransferdrucker bedruckt werden und eignen sich besonders für die dauerhafte Kennzeichnung von Industrieschildern, Schaltschränken und zur allgemeinen Betriebsmittelkennzeichnung.

Kabelmarkierer im handlichen Leiterformat. (Bild: HellermannTyton)

Die UV-stabilen TIPTAG-Kennzeichnungsschilder aus PU-Material wurden speziell für den Dauereinsatz unter rauen Bedingungen entwickelt. Sie werden auch dort eingesetzt, wo besonders hohe Brandschutzanforderungen gelten, z.B. im Tunnelbau. Für die Lebensmittelindustrie gibt es auch spezielle TIPTAG-Kennzeichnungsschilder aus metallhaltigem, detektierbarem MCT-Material. Die vorgeschnittenen Montageschlitze ermöglichen eine schnelle und einfache Montage des Etiketts mit einem Kabelbinder direkt am gebündelten Material. Auch größere Durchmesser wie Hydraulikschläuche, Leitungen für Antriebe oder Stromkabel können nachträglich problemlos gekennzeichnet werden.

Die einfach aufzubringenden bedruckbaren und schrumpfbaren Kabelmarkierer TULT DS von HellermannTyton sind in den Farben Gelb und Weiß erhältlich. Der Druck mit unserem Thermotransferdrucker liefert hervorragende Druckergebnisse für Kabel und Leitungen zwischen 39 mm und 1 mm. Der spezielle Aufbau der Leiter begünstigt, dass der Aufdruck leicht zu sehen ist und der gewünschte Marker schnell identifiziert werden kann.

Schnelle und robuste Lösungen

TT4030 Thermotransferdrucker für industrielle Bedruckung. (Bild: HellermannTyton)

Für eine professionelle und dauerhafte Kennzeichnung empfehlen wir Ihnen, die verschiedenen Kennzeichnungslösungen mit dem Thermotransferdrucker TT4030 und unseren Farbbändern TTRC+ oder TTDTHOUT zu bedrucken. Der Thermotransferdrucker von HellermannTyton sind speziell für den industriellen Druck mittlerer und hoher Stückzahlen konzipiert. Dank seines geringen Gewichts und seiner kompakten Bauweise lässt sich der TT4030 problemlos an jedem Arbeitsplatz integrieren. Die passende Software TagPrint Pro 3.0. ermöglicht es Ihnen die Etiketten schnell und einfach zu gestalten.

Kennzeichnungssysteme

Für Markierungen, die selbst extremen Wetterbedingungen standhalten wie beispielsweise in der Offshore-Industrie oder in der Signalindustrie, sind die M-BOSS Edelstahlmarker ideal. Für ihre Herstellung wird ausschließlich die höchste Stahlqualität verwendet. Das spezielle Design mit der ergonomischen Einschlauföffnung ermöglicht das schnelle und einfache Fixieren der Edelstahlmarkierer in feuchten und kalten Umgebungen. Sie werden mit der M-BOSS Prägemaschine verarbeitet und sind auch unter rauen Umwelteinflüssen stabil und gut lesbar. HellermannTyton bietet auf Anfrage auch Prägeservices nach individuellen Vorgaben an.

Die Zukunft der Kennzeichnung

Seit neustem wird unser Portfolio durch Kabelbinder mit integrierten RFID-Chips, Zubehör und RFID-Lesegeräten ergänzt, um Ihre Identifikationsprozesse effizienter zu gestalten. RFID-Tracking wird in vielen Branchen eingesetzt. Die Kombination aus Material, Transponder, Leseabstand und Umgebung entscheidet über deren Einsatz. Ein gutes Beispiel ist die Verfolgung von Produkten für das Asset Management, bei dem RFID-Systeme die Identifizierung und Verwaltung wertvoller Werkzeuge oder Geräte erheblich vereinfachen. Dazu muss das zu kennzeichnende Produkt nur mit einem der HellermannTyton RFID-Kabelbinder ausgestattet werden, der mit einem eindeutigen Code programmiert wurde: Sie können den vorprogrammierten Code entweder mit einer Datenbank verknüpfen oder spezifische Codeanforderungen entsprechend Ihren Datenbankanforderungen hinzufügen.

Diese und viele weitere Produkte können Sie auf unseren Messestand 303 bei der Smart Automation in Linz entdecken!

Weitere Informationen unter www.hellermanntyton.com

Quelle: HellermannTyton

Entgeltliche Einschaltung

ähnliche Beiträge