(Bild: Schneider Electric)

Schneider Electric:

Exklusive Webinar-Serie für Endkunden und IT-Fachhändler

Am 19. März startet die Webinar-Reihe »Learn & Lunch« von Schneider Electric. Das erfolgreiche Webinar-Konzept für alle Kunden und Partner vermittelt aktuelle IT-Markttrends, gibt Einblicke in neue Produkte von Schneider Electric und stellt praktische Partnertools vor. Im Fokus der neuen Webinar-Reihen stehen in diesem Jahr der Einsatz von Edge-Technologien sowie die Anforderungen von Rechenzentren an Kühlung und Infrastrukturtechnik.

Die Webinare des Edge-Tracks führen IT-Fachhändler und Systemhäuser an die Vorteile und Einsatzmöglichkeiten von Edge-Infrastrukturen heran und behandeln dann in fünf Einheiten alle wichtigen Komponenten: Vom 19“-Rack über USV-Technik bis hin zu PDUs und der Wahl der richtigen Monitoring-Lösung. Abschließend erhalten APC-Partner noch eine Einführung in das praktische Konfigurationstool Local Edge Configurator. Die Softwarelösung unterstützt IT-Lösungsintegratoren bei Planung und Aufbau von Edge-Infrastrukturen und verfügt über eine integrierte Plausibilitätsprüfung und eine Angebotsfunktion.

Webinar zu Datacenter beginnt im April

Die Webinar-Reihe für Datacenter-Lösungen beginnt am 1. April mit dem wichtigen Thema Cooling, weitere Termine behandeln USV-Technologien, DCIM und neue Zusatzservices für MSPs und Datacenter-Betreiber. APC-Partner haben die Möglichkeit, sich die Teilnahme auch als Zertifizierungsleistung anrechnen zu lassen.

Schneider Electric freut sich auch in diesem Jahr wieder über eine rege Teilnahme von APC-Partnern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die Belegung beider Themenbereiche ist ebenfalls möglich. Als kleines Dankeschön erhalten Teilnehmer zudem einen Bestellgutschein in Höhe von 15 Euro für einen Lieferdienst.

Weiterführende Infos zum Webinar
www.se.com/at

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen