Etherma Solamagic S1 – Design trifft Technik

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, warum Sie an einem sonnigen Wintertag auf der Skihütte trotz Minusgraden im T-Shirt in der Sonne nicht frieren, im Schatten aber schnell zur Jacke greifen? Genau das ist der Effekt der Infrarotstrahlung und der Grund, warum sie auch als »Wärmestrahlung« bezeichnet wird. Dieses Phänomen nutzen die genialen Infrarotheizgeräte von ETHERMA im Bereich dieser hocheffizienten Zukunftstechnologie rund um das Thema Wärme. Infrarotwärme, braucht kein Medium wie die Luft, das erhitzt wird, sondern wirkt direkt am Menschen und der Umgebung.

ETHERMA präsentiert den Solamagic S1 – die absolute Produktneuheit auf dem Gebiet der kurzwelligen Infrarotheizgeräte. Der S1 wird Ihre Terrasse zum neuen Lieblingsplatz machen.

Mit dem neu entwickelten Solastar Heizelement wurde eine Technologie entwickelt, die die eingesetzte Energie in ein Maximum an Wärme umwandelt, bei gleichzeitiger Reduzierung der Lichtabstrahlung um über 90 % im Vergleich zu herkömmlichen Heizröhren, was als besonders angenehm empfunden wird. (Quelle: Etherma)Mit dem neu entwickelten Solastar Heizelement wurde eine Technologie entwickelt, die die eingesetzte Energie in ein Maximum an Wärme umwandelt, bei gleichzeitiger Reduzierung der Lichtabstrahlung um über 90 % im Vergleich zu herkömmlichen Heizröhren, was als besonders angenehm empfunden wird.

Der S1 verblüfft mit einer Vielzahl an weiteren Produktvorteilen, die ihn einzigartig machen. Neben der angenehmeren Lichtfarbe und der verbesserten Wärmeeffizienz ermöglicht das neu entwickelte Schnellmontagesystem die flexible und einfache Anbindung an unterschiedliche Anwendungen.

Ein Schnellspanner stellt die einfache Ausrichtung sicher und die integrierte Steckverbindung schafft die Basis für mehr Flexibilität und Komfort.

Der S1 ist mit einem Kippschalter ausgestattet und speziell für die Variante mit 2000 W wurde eine Softstartfunktion integriert um Einschaltstromspitzen zu reduzieren – damit ist kein Wechsel der Sicherung oder ein Spannungsspitzenbegrenzer mehr notwendig.

Der S1 kann durch den neuen modularen Aufbau mit Komfortschaltkomponenten wie dem Dimm- oder Schalt-Modul erweitert werden. Auch bei den Leitungslängen und der Montageart zeigt sich der S1 sehr flexibel.

Ein absolutes Highlight beim S1 ist die S-Drive Komponente – diese verbindet den S1 z. B. mit Ihrem Smartphone oder Tablet und kann so drahtlos über eine Distanz von 20m gesteuert werden. Und wenn Sie sehen wollen, was auf Ihrer Terrasse passiert, wenn Sie nicht zu Hause sind – mittels des integrierten USB Anschlusses können Sie Videokamers anschließen und so per Livestream einen Blick wagen. Mit dem S1 lassen Sie auf Ihrer Terrasse zu jeder Zeit die Sonne aufgehen. ETHERMA – der Spezialist im Bereich der innovativen Infrarotwärmelösungen.

Halle 9 Stand A80

ähnliche Beiträge