Esylux Produktneuheiten auf den Power-Days:

Esylux nutzte die Fachmesse, um Architekten und Planern sowie Vertretern von Handel und Handwerk neue und weiterentwickelte Gebäudetechnik-Komponenten zu zeigen. Im Segment Präsenz- und Bewegungsmelder stellte das Unternehmen auf einem 70 Quadratmeter großen Stand unter anderem den PD-C360i/24 DUODIMplus vor. Dieser ermöglicht das Schalten und Dimmen zweier Leuchtenreihen sowie das zusätzliche Schalten eines dritten Verbrauchers. Damit kann er beispielsweise ideal in Klassenzimmern eingesetzt werden, wo neben zwei Reihen Deckenleuchten auch die Tafelbeleuchtung separat gesteuert werden soll.

 

Für alle Anwendungsfälle im KNX-Bereich

Mit dem PD-C 180i KNX erweitert Esylux das Programm KNX-fähiger Melder um einen Präsenzmelder zur Wandmontage. Besonders innovativ sind darüber hinaus die neuen Präsenzmelder der CE-Serie, die sich aufgrund ihrer optimierten, kompakteren Bauform zur vollständigen Integration in alle abgehängten Decken eignen und die neuen LED-Außenleuchten der OS- und OF-Serie mit insgesamt zwanzig Spots und Flutern. Die Spots liefern punktuelles LED-Licht und können so beleuchtete Akzente in Gärten und auf Wegen sowie an Gebäudefronten oder Werbeschildern setzen. Die Fluter eignen sich mit bis zu zehn High-Power-LEDs hervorragend, um große Flächen, wie beispielsweise Parkplätze, Wege oder Gärten, zu beleuchten. Die Produkte beider Serien passen in ihrer Material- und Farbgebung zueinander. So ist es möglich, die ausgewählten Bereiche mit verschiedenen Produkten harmonisch zu beleuchten.

Der Bewegungsmelder RC 230i KNX verfügt über eine große Segment-Linse für eine optimale Reichweite und einen 360°Unterkriech schutz zur Rückfeldüberwachung für eine lückenlose Erfassung. Bei schwierigen Erfassungsbereichen kann die Reichweite des Sensors mühelos angepasst werden. Auch können einzelne Bereiche zusätzlich ausgeblendet werden.

Das Video zur Produktpräsentation auf den Power-Days sehen sie hier:


www.esylux.at

 

ähnliche Beiträge