Bild: Sonepar

Sonepar Partnertreff 2020:

Erfolgskonzept virtuell umgesetzt

Die gesamte Wirtschaftswelt befindet sich bedingt durch die Maßnahmen der Corona-Pandemie im Blindflug. So konnte auch Sonepar den erfolgreichen Partnertreff nicht in gewohnter Weise abhalten und stand vor einer gewichtigen Entscheidung: das Event abzusagen oder das Risiko einer virtuellen Veranstaltung einzugehen.

Nach dem Motto »Den Mutigen gehört die Welt« wurde schlussendlich alle zur Verfügung stehende Energie in die Konzeption des virtuellen Partnertreffs gesteckt, wodurch sehr viele Partner, Freunde und Kunden erreicht werden konnten.

Im Detail gibt es natürlich Steigerungsbedarf, etwa hinsichtlich der Chatfunktion, die erwartungsgemäß nur von den Mutigsten angenommen wurde. „Doch auch daran werden wir bis zur nächsten Veranstaltung in gewohnter Manier arbeiten, damit aus dem momentanen digitalen Blindflug schließlich ein kalkulierbarer Sichtflug werden kann“, zeigt sich Sonepar zuversichtlich.

Facts zum virtuellen Partnertreff
  • Besucher gesamt: 1.160 (7. bis 11. Oktober)
  • Kunden & Lieferanten: 850
  • Sonepar-Mitarbeiter AT und DE: 310
  • Aussteller/Lieferanten gesamt: 73

Bild: Sonepar

Weitere Informationen auf:

www.sonepar.at

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen