„Im Siedle-Studio München beraten wir Endkunden und vertiefen unsere Verbindung zu Fachpartnern. Die besondere, persönliche Atmosphäre unseres Studios ist für beides wie geschaffen“, meint Siedle-Vertriebschef Joachim Beyer. (Bild: S. Siedle & Söhne)

Ein Jahr Siedle-Studio München:

Erfolg für Marke und Partner

Vor rund einem Jahr hat Siedle sein Studio in München offiziell eröffnet: klein, fein und in bester Lage. Siedle-Vertriebschef Joachim Beyer zieht eine positive Zwischenbilanz.

Beratung in wohnlicher Atmosphäre: Jedes Gespräch im Siedle-Studio München führt zum Handwerk. (Bild: S. Siedle & Söhne)

„Das neue Konzept des Siedle-Studios München trägt schöne Früchte. Rund 70 Prozent der Besucher sind Endkunden. Gleichzeitig ist das Studio ein idealer Treffpunkt für Vertriebs- und Geschäftspartner. Der Erfolg des ersten Jahres gibt uns recht“, meint Beyer.

Mit dem Studio setze Siedle ein bewusstes Zeichen für die Präsenz vor Ort: „Unsere Kunden möchten die Siedle-Materialität hautnah erleben. Zugleich möchten sie sich über alle Möglichkeiten unserer Systeme informieren. Wir bieten ihnen beides: Produkte in Funktion und ausgewählte Materialien und Oberflächen einerseits. Und die ganze Siedle-Vielfalt auf Bildschirmen und Tablets andererseits – verknüpft mit umfassender Beratung.“

Unterstützung für das Handwerk

„Das Studio wird vor allem von Endkunden frequentiert. Jedes Gespräch mit ihnen führt zum Handwerk. Denn das einzige, was wir im Siedle-Studio München nicht machen, ist Verkaufen“, erläutert Joachim Beyer und betont: „Unser Studio München sehen wir nicht als Konkurrenz, sondern als perfekte Ergänzung zu Ausstellungen unserer Fachpartner. Sie können das Studio als zusätzliches Angebot für und mit ihren Kunden nutzen. Im gleichen Geist veranstalten wir im Studio auch Abende für Fachpartner. Die besondere, persönliche Atmosphäre des Studios München ist wie geschaffen dafür, neue Kontakte zu knüpfen und bestehende Verbindungen zu vertiefen.“

www.siedle.de

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen