Neben den spektakulären Lichtshows war das 33 Meter hohe Riesenrad – bestückt mit 400.000 LEDs – ein besonderer Besuchermagnet. (Bild: Swarovski Kristallwelten)

Swarovski Kristallwelten:

Erfolg für Lichtfestival 2018

Am Sonntag, 18. Februar 2018, ging die zweite Auflage des Lichtfestivals in den Swarovski Kristallwelten zu Ende. In den vergangenen vier Wochen erleuchteten 500 Lampen den Nachthimmel über Wattens. Neben den spektakulären Lichtshows war das 33 Meter hohe Riesenrad – bestückt mit 400.000 LEDs – ein besonderer Besuchermagnet, der ganz neue Blickwinkel auf den Riesen und den Garten ermöglichte.

Bei der zweiten Auflage des Lichtfestivals standen die Träume des Riesen im Vordergrund, die anhand von drei Geschichten erzählt wurden. Eigens geschaffene Soundeffekte untermalten die atemberaubenden visuellen Lichteffekte. Begleitet wurden die Besucher während der Shows von Lichtgestalten in Form von Tieren, denen sie an verschiedenen Stellen im Park begegneten. Bei Kindern besonders beliebt war die Schwarzlichtdisco im Spielturm, die jeden Samstag während des Lichtfestivals stattfand. Erstmalig fand das Lichtfestival auch im Innenbereich des Riesen statt.

Die Swarovski Kristallwelten zeigen sich nicht nur über die Besucherzahlen während des Lichtfestivals erfreut, sondern auch über die mehr als 700 Einsendungen beim großen Fotowettbewerb #LightUpTheGiant. Bereits im kommenden Jahr wird es eine Neuauflage des Lichtfestival geben und zwar vom 18. Jänner bis zum 17. Februar 2019.

ähnliche Beiträge