Alexander Ströbl übernimmt die GF bei Gifas
Alexander Ströbl freut sich, künftig das Salzburger Familienunternehmen Gifas mitgestalten zu können. Foto: Gifas

Alexander Ströbl übernimmt die GF bei Gifas:

Er ist wieder da!

Der langjährige Eaton Österreich-Vertriebsleiter Alexander Ströbl wechselt von einem Konzern zu einem Familienunternehmen.

Ströbl wird mit Wirkung vom 16.11.2020 als österreichischer Geschäftsführer bei Gifas Electric in Eugendorf/Salzburg ernannt. Seine langjährige Branchenerfahrung und fundierten Marktkenntnisse ermöglichen es ihm, die Erfolgsgeschichte von Gifas weiterzuschreiben indem er das Unternehmen auf die Herausforderungen der Zukunft einstellen wird. Als bewährte Führungskraft wird Ströbl mit seinem zukünftigen Team von ca. 60 Mitarbeitern den österreichischen Markt betreuen, sowie die Exportgeschäfte nach Osteuropa verantworten.

Freut sich auf Herausforderung

„Firmengründer Werner Gröninger erkannte schon früh die herausragenden Eigenschaften von Kautschuk und vereinte diese mit seiner Vision, Produktlösungen im Niederspannungsbereich zu etablieren, die nicht nur eine kompromisslose Handhabung, sondern auch ein Höchstmaß an Sicherheit bietet können“, so Ströbl. „Aus dieser Idee heraus wurde Gifas vor über 60 Jahren gegründet. Ich freue mich darauf, dass für die Entwicklung hochwertiger Vollgummi-Produkte und elektrotechnischer Komponenten stehende Familienunternehmen mitunter digitaler Lösungen und neuen Vetriebsmechanismen im Bereich Stromverteiler und Lichtsytemen gestalten zu dürfen.“

www.gifas.at

 

ähnliche Beiträge

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.