Epsitron-Compact-Power-Stromversorgungen

Das preiswerte Reiheneinbaugerät Epsitron Compact Power von Wago ist ab sofort in neuen Varianten erhältlich, die sowohl auf der Tragschiene Din 35 als auch auf einer Montageplatte angebracht werden können. Damit eignen sich die Netzgeräte optimal für unterschiedlichste Anwendungen – beispielsweise in Warenverkaufs- und Unterhaltungsautomaten, Heizungssteuerungen, Tür- und Torantrieben sowie weiteren Geräten und Maschinen für den Einsatz in häuslicher Umgebung gemäß EN 60335. Die flexible Montage ermöglicht eine nachträgliche Installation der Netzgeräte und deren schmale Bauform spart Platz im Schaltschrank.

Mehr Leistung in alternativen Einbaulagen
Epsitron Compact Power hat eine Nennausgangsspannung von DC 24 V und steht in den Größen 1,3 A (787-1202), 2,5 A (787-1212), 4,2 A (787-1216) und 6 A (787-1226) zur Verfügung. Zur Verbesserung der thermischen Eigenschaften ist die Frontplatte bei den Varianten der Netzgeräte 1,3 A und 2,5 A abnehmbar.

Steckbare Anschlusstechnik für direktes Stecken
Die Stromversorgung ist außerdem mit einem picomax-Steckverbinder mit Push-in-Cage-Clamp-Anschlusstechnik ausgestattet. Sie erlaubt den schnellen, rüttelsicheren und wartungsfreien Anschluss eindrähtiger oder feindrähtiger Leiter. Die Steckbarkeit ermöglicht die komfortable Vorverdrahtung und ist von Vorteil für Beschriftung und Wartung.

ähnliche Beiträge