Engie Austria feierte Auftakt

Neben einer zukunftsträchtigen Keynote, einer hochkarätigen Podiumsdiskussion und einem unterhaltsamen Rahmenprogramm gab es unter den Teilnehmern regen Austausch über die zentralen Herausforderungen und Zukunftsthemen im Energiesektor.

Unter der Moderation von Puls 4 Info-Chefin Corinna Milborn eröffnete der CEO von Engie Austria, DI Adolf Lauber, offiziell den Event: „Mit unseren Unternehmen Engie Energie, Engie Gebäudetechnik und Engie Kältetechnik gehen wir als Engie Austria einen gemeinsamen Schritt in die Zukunft und können unseren Kunden ein gesamtheitliches Portfolio rund um Gebäude und Energie anbieten.“ Im Anschluss hielt Klimaexperte und Unternehmer Max Schön eine Keynote zur Zukunft der Energiebranche und entlarvte in einer mahnenden Rede die fünf großen Klimaschutz-Ausreden von Unternehmen.

Zu dem Thema »Energie-Zukunft bedeutet Umdenken – Wie können Unternehmen heute unsere Zukunft gestalten?« entbrannte bei der anschließenden Podiumsdiskussion zwischen Judith Hartmann, Engie CFO und Executive Vice-President, Dr. Günther Ofner, Vorstandsdirektor der Flughafen Wien AG sowie Max Schön und DI Adolf Lauber, CEO Engie Austria, eine anregende Diskussion. Einen humorvollen Ausklang fand der Abend mit Kabarettist Herbert Steinböck.

Über Engie Austria
Engie Austria bietet umfassende Lösungen rund um Gebäude und Energie. Das Unternehmen erwirtschaftete 2015 einen Umsatz von 180 Millionen EUR. Die insgesamt 1.000 Mitarbeiter planen, bauen und betreiben modernste technische Anlagen sowie Gebäude und versorgen diese nachhaltig mit Energie. Engie Austria ist Teil der global tätigen Engie Unternehmensgruppe. Engie Austria, mit Hauptsitz in Wien, ist mit drei Unternehmen und 17 Standorten in Österreich sowie Tochtergesellschaften in Russland und Ungarn vertreten. Gemeinsam bieten die drei Gesellschaften Engie Energie, Engie Gebäudetechnik und Engie Kältetechnik Leistungen für den gesamten Lebenszyklus: von der Anlagenkonzeption, Errichtung über Instandhaltung und Service bis hin zum Betrieb und zur Energieversorgung.

ähnliche Beiträge