Energieverbrauch steigt 2017 leicht an Kohle verliert Öl und Gas nehmen zu. Bild: Fotolia

Deutschland verzeichnet eine Zunahme an erneuerbaren Energien

Energieverbrauch des Jahres 2017

Der Energieverbrauch in Deutschland lag 2017 bei insgesamt 13.525 Petajoule (PJ) oder 461,5 Millionen Tonnen Steinkohleneinheiten (Mio. t SKE) und damit um 0,8 Prozent höher als im Vorjahr. Nach vorläufigen Berechnungen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AG Energiebilanzen) gibt es Zunahmen beim Verbrauch von Mineralöl und Erdgas sowie Rückgänge bei Kohle und Kernenergie.

Weitere Informationen unter www.eCarandBike.com!

Quelle: Presseportal.de
Bild: Fotolia

ähnliche Beiträge