Energieportfolio aufgestockt

Aufsteck-Stromwandler mit Picomax-Steckverbindern: Neben den bestehenden Aufsteck-Stromwandlern mit Cage-Clamp-Anschlusstechnik hat Wago zwei neue Varianten mit Picomax-Steckverbinder entwickelt. Die kompakten Stromwandler sind besonders für den Anschluss an digitale Messsysteme geeignet. Sowohl die Abemssungen als auch die spezielle Bauform ermöglichen die Verwendung in einem 3-Phasen-Leitungsschutzschalter mit einem Phasenabstand von 17,5 mm. Mit einer einprozentigen Messgenauigkeit (Genauigkeitsklasse 1) transformieren die Stromwandler der Serie 855 primäre Bemessungsströme von 35A beziehungsweise 64 A in galvanisch getrennte Sekundärströme von 1A.

Kabelumbau-StromwandlerDie Kabelumbau-Stromwandler lassen sich ein- oder beidseitig öffnen und ermöglichen so die nachträgliche Installation ohne Unterbrechung des Strompfades.
Speziell für das Nachrüsten in bestehenden Anlagen, in denen der Strompfad nicht unterbrochen werden darf, eignen sich hingegen die neuen Kabelumbau-Stromwandler. Sie lassen sich ein- oder beidseitig öffnen, was besonders bei der Installation in beengten Platzverhältnissen wichtig ist. Die Kabelumbau-Stromwandler der Serie 855 transformieren primäre Bemessungsströme von bis zu 1.000A in galvanisch getrennte Sekundärströme von 1A. Die hohe Genauigkeit des Kabelumbau-Stromwandlers von bis zu 0,5 Prozent führt zu besonders genauen Strommessungen. Alle Wandler sind mit farbkodiertem Kabel ausgelegt. Zwei mitgelieferte UV-beständige Kabelbinder gewährleisten eine sichere und einfache Montage.

ähnliche Beiträge