(Bild: ABB AG)

System pro M compact InSite

Energiemanagement leicht gemacht

System pro M compact InSite wurde speziell entwickelt, um die Anforderungen des Energie- und Anlagenmanagements durch Überwachung und Steuerung des Energieflusses in Unterverteilern zu erfüllen.

Energieeffizienz und Betriebssicherheit werden immer wichtiger. System Pro M compact InSite hilft Probleme dank ständiger Diagnose und Echtzeitbenachrichtigungen frühzeitig zu erkennen. Auf bestimmte Ereignisse, wie zum Beispiel das Überschreiten von Schwellwerten, kann mithilfe vorprogrammierter Aktionen automatisch reagiert werden. Das  erhöht die Verfügbarkeit und kann Energiekosten von bis zu 20 Prozent sparen.

Die InSite-Serie sammelt Daten von Geräten wie Energiezählern oder Netzanalysegeräten, aber auch Schutzgeräten wie Sicherungsautomaten oder FI-Schutzschaltern, die mit Stromsensoren oder zusätzlichen digitalen Ein- und Ausgangsmodulen ausgestattet sind. Dank seiner Skalierbarkeit lässt sich das System einfach und ohne Austausch von Komponenten in bestehende Installationen integrieren und passt in Gewerbe- und Industriegebäude jeder Größe. Es kann als eigenständige Lösung installiert oder in jede IT-Infrastruktur eingebunden werden, wie zum Beispiel in die cloudbasierte ABB Ability EDCS-Plattform.

Bei Verwendung des integrierten Webservers wird nach Verbindung über das lokale Netzwerk automatisch auf digitale E/A-Module und Stromsensoren zugegriffen. Einerseits können Daten überwacht und aufgezeichnet, andererseits aber auch automatische Aktionen programmiert werden, um auf Ereignisse reagieren zu können.

Die Eigenschaften im Überblick: 
  • Verfügbar als eigenständiges System oder integriert in die ABB Ability EDCS-Cloud-Plattform.
  • Bestehende Installationen können einfach nachgerüstet werden.
  • Leichter Zugang zu Daten, um potenzielle Probleme frühzeitig zu erkennen.
  • Benutzerdefinierte Warnmeldungen und Benachrichtigungen.
  • Automatische Erkennung installierter Geräte für eine einfache und schnelle Konfiguration.
  • Bis zu 20 % Energieeinsparung und 15 % Senkung von CO2-Emissionen.

Weitere Informationen unter new.abb.com

Quelle: ABB AG

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen