Die Broschüren der Reihe »Business for Climate« bündeln Infos, wie Unternehmen von Klimaschutzmaßnahmen profitieren können – zum Beispiel mit E-Mobilität oder Kühlen mit Sonnenenergie und Abwärme. (Bild: Cover; Energieinstitut der Wirtschaft)

»Business for Climate« bietet Infos zu:

Energieeffizienz und Klimaschutz

Mit der Informations- und Mobilisierungsinitiative »Business for Climate« (B4C) zeigt das Energieinstitut der Wirtschaft gemeinsam mit dem Klimafonds wirksame und wirtschaftlich attraktive Möglichkeiten für Energieeffizienz und Klimaschutz auf, wie sie schon viele heimische Betriebe erfolgreich umgesetzt haben.

Technische Grundlagen und Umweltvorteile erprobter Maßnahmen werden in aller Kürze so erklärt, dass sich nicht nur die Energie-Fachleute im Unternehmen angesprochen fühlen. Vor- und Nachteile kommen ebenso zur Sprache wie attraktive Förderungsmöglichkeiten und Ideen zu innovativen Finanzierungsformen.

Gerade auch kleinen und mittleren Unternehmen wird hier eine klare und schnelle Übersicht geboten, wie sie Energie umweltfreundlich nutzen und dabei wirtschaftlich profitieren können:

Hier werden nicht nur gangbare technische Lösungen vorgestellt, sondern auch attraktive, alternative Finanzierungsmodelle, die es interessierten Unternehmen noch leichter machen, zum eigenen PV-Strom zu kommen. Praxisbeispiele veranschaulichen die Vielfalt lukrativer Nutzungsmodelle.

Das seit Juli 2020 erweiterte, neue Förderangebot des Bundes für betriebliche Umweltmaßnahmen macht es noch attraktiver, bei anstehenden Investitionen auch auf Energiesparen und Klimaschutz zu achten. Daher sind die schon veröffentlichten Broschüren der Reihe auf den neuesten Stand gebracht worden:

Immer mehr Unternehmen setzen auf E-Mobilität – diese Ausgabe von b4c führt die Gründe dafür an. Seit Juli 2020 sind die Fördersätze noch attraktiver geworden: Für einen batteriebetriebenen Pkw können Unternehmen jetzt bis zu 5.000 Euro Bundesförderung erhalten, großteils profitieren sie zusätzlich vom Vorsteuerabzug.

Seit Juli gibt es hier neue Förderangebote, die innovative Technologien und mustergültige Klimaschutzmaßnahmen besonders lohnenswert machen. Diese Broschüre stellt eine Reihe von beachtenswerten, nachhaltigen Lösungen vor, wie man die Kraft der Sonne oder die betriebseigene Abwärme zur Kälteerzeugung nutzen kann.

Weitere Informationen auf:

www.energieinstitut.net

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen