Ende gut, alles gut

Durch die Zugehörigkeit zur ABB Gruppe eröffnen sich für Newave vollkommen neue Perspektiven. Der kontinuierliche Ausbau des bekannten Produktportfolios wird von ABB weiterhin unterstützt und zugleich kann nun die ABB-Infrastruktur mitgenutzt werden. Dies soll dazu beitragen den guten Ruf von Newave in puncto Qualität, Innovation und Service, noch mehr zu festigen. Die Arbeit an der Entwicklung und Produktion der nächsten Generation technologisch innovativer Class-A USV Produkte wird weiterhin, wie geplant, umgesetzt. Für Newave-Kunden wird es keine drastischen Umstellungen geben, da keine personellen Änderungen vorgenommen wurden. Somit können sich alle Kunden weiterhin an die bisherigen Mitarbeiter wenden. Ein weiterer Vorteil der Kooperation mit ABB: Durch Hinzunahme von ABB Power-Quality- Produkten, werden die Produkt- und Serviceangebote weiter ausgebaut und diversifiziert.

www.newavenergy.com

ähnliche Beiträge