Elektrofachhandel startet Initiative »Komm ins HANDELn«

Dieses spezielle Lehrlings-Training ist eine bundesweite Aktion mit der Quantenraum Unternehmensberatung unter der Leitung von Mag. Barbara Graber. In einem interaktiven Workshop wurde mit zahlreichen Übungssequenzen an der Selbstreflexion und Selbsterkenntnis gearbeitet. Individuelle Handlungsoptionen wurden ausgelotet und Entwicklungspotenziale festgehalten.
Schließlich war auch »Aktivität« gefragt: In einem Activity-Parcour wurde Allgemeinwissen ebenso getestet wie Branchenwissen, Verkaufsargumente sowie Geschicklichkeit und Kreativität. Nach Auswertung der Testbögen gab es einen Tagessieger, Emre Kücük. Der Vorsitzende des Wiener Elektrohandels, KommR Ing. Roman Adametz und Gremialgeschäftsführer Rudolf Vogt überreichten den drei besten Teilnehmern Gutscheine der Wiener Einkaufsstraße Mariahilferstraße.

Im September 2016 wird im Rahmen der Messe »Aelvis« der Bundessieger ermittelt. Die 32 Teilnehmer aus den Berufsschulen Amalienstraße und Kempelengasse waren vom Workshop begeistert und bewerteten ihn als gelungen, spannend und abwechslungsreich.

ähnliche Beiträge