Elektro-Check zum Fixpreis

Grundsätzlich soll in einer Radiosendung am 08. 05. 2013 auf Radio Arabella das Problembewusstsein der Konsumenten für eine sichere Elektroanlage geweckt werden. Vor allem die Brandgefahr ist bei älteren oder falsch installierten Wohneinheiten ein ständiger Begleiter. Diese Marketingmaßnahme wird von 20 Bussen quer durch Wien im Monat Mai begleitet, welche ebenfalls auf die Aktion hinweisen.

Die Elektroinnung Wien bietet in dieser Aktion eine elektrotechnische Überprüfung von Wohneinheiten jeder Art (egal ob Wohnung, Loft, Reihenhaus oder Haus) in Abhängigkeit von der Wohnnutzfläche an:

• Wohneinheiten bis zu 75m2 – Komplettpreis Elektrocheck € 294,– inkl Ust. (245,– netto)
• Wohneinheiten bis zu 130m2 – Komplettpreis Elektrocheck € 390,– inkl. Ust. (325,– netto)
• Für Wohneinheiten über 130m2 ist ein separates Angebot zu erstellen.

Dabei wird die Wohneinheit besichtigt, gemessen und schriftlich befundet, wobei es sich natürlich nur um eine wiederkehrende Prüfung nach ÖNORM 8001-6-62, mit den entsprechenden bundeseinheitlichen Prüfbefunden handeln kann. Es ist also auf das Vorliegen einer Erstprüfung zu achten und das Fehlen als Mangel aufzuzeigen.
Ebenso ist die Nichteinhaltung der ÖNORM E 8015 für Neubauten ab 2006 aufzuzeigen.
Die Rauchwarnmelderpflicht gilt in Wien seit 2008 und ist in der Wiener Bautechnikverordnung (WBTV Punkt 3.11) vorgeschrieben. Auch hier gilt das Fehlen ganz klar als Mangel!

Der Konsument erhält eine Zustandsbeschreibung seiner Anlage und eine Beratung für weitere mögliche Schritte. Ebenso wird er über seine Aufgaben als Anlagenbetreiber und über seine Rechte als Anlagennutzer informiert. (Regelwerk R5)

Eine Mängelbehebung ist dabei nicht inkludiert!

Wer bei dieser Aktion der Elektroinnung Wien mitmachen will und sich dafür verpflichtet die Befundungen im obigen Sinne, mit den dafür vorgesehenen, ausgelobten Pauschalpreise zu verrechnen, der kann sich untenstehend das entsprechende Formular herunterladen und anschließend per Mail an elektro@wkw.at, oder per Fax an 01 712 68 47 senden.